Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN 18532-1:2024-02 - Entwurf

Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton - Teil 1: Anforderungen, Planungs- und Ausführungsgrundsätze

Englischer Titel
Waterproofing of concrete areas trafficable by vehicles - Part 1: Requirements and principles for design and execution
Erscheinungsdatum
2024-01-19
Ausgabedatum
2024-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
75

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 163,40 EUR inkl. MwSt.

ab 152,71 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 163,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 197,40 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2024-01-19
Ausgabedatum
2024-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
75
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3515168

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument ist anwendbar für die Planung, Ausführung und Instandhaltung der Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton gegen von der Oberseite her einwirkendes Wasser infolge der Witterung und/oder der Einschleppung durch den Verkehr. Dieses Dokument ist anwendbar für eine neu hergestellte sowie ganz oder in Teilbereichen erneuerte Abdichtung von

  • Straßenbrücken, Fußgänger- und Radwegbrücken für die nicht die Regelungen der ZTV-ING vereinbart wurden,

    • Parkdecks, Zufahrtsrampen und Spindeln von Parkhäusern,

      • Parkdächern,

        • Hofkellerdecken und Durchfahrten,

          • Erdüberschüttete befahrene Deckenflächen, bei denen aufgrund der Höhe und der Art der Überschüttung relevante Einwirkungen aus Verkehr und Chloriden zu erwarten sind. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-02-96 AA "Abdichtungssysteme auf Beton für Brücken und andere Verkehrsflächen (SpA zu CEN/TC 254/WG 6)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet

          .

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.100.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3515168
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18532-1:2017-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Reglungen zur Unterlaufsicherheit der Abdichtung im Hinblick auf den Schutz der Betonbauteile gegenüber Chloriden wurden präzisiert; b) die Regelungen für die Behandlung des Betonuntergrundes und des Rautiefenausgleichs wurden präzisiert; c) die Anforderungen an Stoffe für Dampfsperren, und deren unterlaufsichere Verarbeitung wurde neu gefasst; d) die Rissüberbrückungsklassen für die Abdichtungsbauarten (RÜx-V) wurden gestrichen; es erfolgte eine direkte Zuordnung der Abdichtungsbauarten zu den Rissklassen für das Betonbauteil (Rx-V); e) das Dokument wurde inhaltlich aktualisiert und redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...