Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN 12098-3:2021-09 - Entwurf

Energieeffizienz von Gebäuden - Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen für Heizungen - Teil 3: Regeleinrichtungen für Elektroheizungen - Module M3-5, 6, 7, 8; Deutsche und Englische Fassung prEN 12098-3:2021

Englischer Titel
Energy performance of buildings - Controls for heating systems - Part 3: Control equipment for electrical heating systems - Modules M3-5,6,7,8; German and English version prEN 12098-3:2021
Erscheinungsdatum
2021-08-13
Ausgabedatum
2021-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
72

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 112,30 EUR inkl. MwSt.

ab 104,95 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 112,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 135,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2021-08-13
Ausgabedatum
2021-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
72
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3271744

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 12098-3:2017) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 247 „Gebäudeautomation und Gebäudemanagement“ erarbeitet, dessen Sekretariat von SNV (Schweiz) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 041-03-65 AA „Gebäudeautomation: Produkte, Systeme und Kommunikation (SpA CEN/TC 247 und ISO/TC 205/WG 3)“ im DIN-Normenausschuss Heiz- und Raumlufttechnik sowie deren Sicherheit (NHRS). Dieser Norm-Entwurf ist Teil der Normenreihe DIN EN 12098 und ist im Rahmen des EPBD-Mandates M/480 entstanden. Dieser europäische Norm-Entwurf gilt für elektronische Regeleinrichtungen für Heizungsanlagen mit direkter elektrischer Wärmeabgabe mit integrierter witterungsgeführter Regelfunktion und/oder Ein-/Ausschalt-Optimierungsfunktion. Diese Regeleinrichtungen dienen der Steuerung der Wärmeverteilung und/oder -erzeugung in Abhängigkeit von der Außentemperatur, der Zeit und anderen Führungsgrößen. Dieser europäische Norm-Entwurf behandelt darüber hinaus Regeleinrichtungen mit integrierter Einschalt-Optimierungsfunktion oder Ein-/Ausschalt-Optimierungsfunktion. Die Regeleinrichtung reguliert den Heizbetrieb oder stellt die Regelbetriebsarten von elektronischen Einzelzonensteuergeräten oder Wärmeabgabeeinrichtungen ein. Sicherheitstechnische Anforderungen an Heizungsanlagen bleiben von diesem Norm-Entwurf unberührt. Das dynamische Verhalten lokaler Thermostate, Sensoren oder Stellglieder wird in diesem Norm-Entwurf nicht behandelt. Eine Anlage mit mehreren Verteilkreisen und/oder Erzeugern erfordert eine koordinierte Lösung, um unerwünschte Wechselwirkungen zu vermeiden, und ist nicht Gegenstand dieses Norm-Entwurfs. Tabelle 1 zeigt die relative Position dieses Norm-Entwurfs innerhalb des EPB-Normenpaketes im Kontext der in EN ISO 52000-1 dargelegten modularen Struktur.

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.100.10, 97.120
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3271744
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12098-3:2018-01 und DIN EN 12098-5:2018-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) 6.7 "Schaltzeiten" wurde mit neuen Funktionalitäten aktualisiert; b) ein neuer Unterabschnitt 6.10.3 "Datenhaltung" wurde hinzugefügt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...