Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN 13763-21:2021-05 - Entwurf

Explosivstoffe für zivile Zwecke - Zünder und Sprengschnurverbinder - Teil 21: Bestimmung der Überschlagsspannung elektrischer Zünder; Deutsche und Englische Fassung prEN 13763-21:2021

Englischer Titel
Explosives for civil uses - Detonators and detonating cord relays - Part 21: Determination of flash-over voltage of electric detonators; German and English version prEN 13763-21:2021
Erscheinungsdatum
2021-04-23
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
23

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 63,80 EUR inkl. MwSt.

ab 59,63 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 63,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 77,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2021-04-23
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
23
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3232399

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der Überschlagsspannung von elektrischen Zündern fest. Dieses Dokument ist anzuwenden für Explosivstoffe für zivile Zwecke.
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 321 "Explosivstoffe für zivile Zwecke" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNE (Spanien) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-08-98 AA "Explosivstoffe für zivile Zwecke" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
ICS
71.100.30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3232399
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13763-21:2004-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in Abschnitt 1 „Anwendungsbereich“ wird festgelegt, dass das Dokument für Explosivstoffe für zivile Zwecke anzuwenden ist; b) Abschnitt 4 „Kurzbeschreibung“ wurde hinzugefügt; c) Abschnitt 5 „Prüfeinrichtung“ wurde aktualisiert; d) Abschnitt 6 „Vorbereitung und Handhabung von Prüfmustern und Prüfstücken“ wurde aktualisiert; e) Abschnitt 8 „Darstellung der Ergebnisse“ wurde hinzugefügt; f) Anhang A „Anwendungsbereich des Prüfverfahrens“ wurde entfernt; g) Anhang ZA wurde aktualisiert; h) Anpassung an die aktuell gültigen Gestaltungsregeln.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...