Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 14450/A1:2023-02 - Entwurf

Wertbehältnisse - Anforderungen, Klassifizierung und Methoden zur Prüfung des Widerstandes gegen Einbruchdiebstahl - Sicherheitsschränke; Deutsche und Englische Fassung EN 14450:2017/prA1:2023

Englischer Titel
Secure storage units - Requirements, classification and methods of test for resistance to burglary - Secure cabinets; German and English version EN 14450:2017/prA1:2023
Erscheinungsdatum
2023-01-06
Ausgabedatum
2023-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
14

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 42,10 EUR inkl. MwSt.

ab 39,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 42,10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 51,00 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2023-01-06
Ausgabedatum
2023-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
14
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3397695

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Auf der Grundlage dieses Dokuments werden Sicherheitsschränke geprüft und klassifiziert. Sicherheitsschränke sollen vor Einbrechern schützen, die üblicherweise keine spezifischen Informationen über den Einbruchswiderstand der Konstruktionen verfügen und die nicht bereit sind, unnötiges Risiko einzugehen. Die Einbrecher versuchen einen Zugriff zum Inhalt des Schrankes durch das Nutzen von einfachem Werkzeug zu erlangen, das sie normalerweise mit sich bringen, um Zutritt zum Gebäude zu erlangen. Um diese Einschränkungen widerzuspiegeln, sind die für die Nutzung während einer Typprüfung gemäß dieses Dokumnets zulässigen Werkzeuge zumeist manuelle Werkzeuge ("Handwerkzeuge"). Dieses Dokument enthält keine Anforderungen für Prüfungen des Widerstandes gegen betrügerischen Zugriff. Dieses Dokument (EN 14450:2017/prA1:2023) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 263 "Sichere Aufbewahrung von Geld, Wertgegenständen und Datenträgern" erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI gehalten wird. Gegenüber der DIN EN 14450:2018-02 sind folgende Änderungen vorgenommen worden: a) Änderung des Namens in der englischen Sprachfassung von "Secure Safe Cabinet" zu "Secure Cabinet"; b) Einfügen von Verteilte Systeme-Schlössern nach EN 17646; c) die Anzahl der erlaubten Kabeldurchbrüche ist erhöht worden. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung werden vom Ausschuss NA 060-20-01 AA "Geldschränke und Tresoranlagen" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von "Sicherheitsschränken" sind an der Erarbeitung beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.310
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3397695
Ersatzvermerk

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN 14450:2024-04 .

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...