Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN 15347-6:2024-04 - Entwurf

Kunststoffe - Sortierte Kunststoffabfälle - Teil 6: Qualitätsstufen von sortierten Polystyrol(PS)-Abfällen und spezifische Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 15347-6:2024

Englischer Titel
Plastics - Sorted plastics wastes - Part 6: Quality grades of sorted polystyrene (PS) wastes and specific test methods; German and English version prEN 15347-6:2024
Erscheinungsdatum
2024-03-15
Ausgabedatum
2024-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
35

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 77,90 EUR inkl. MwSt.

ab 72,80 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 77,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 94,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2024-03-15
Ausgabedatum
2024-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
35
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3530607

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt die Güteklassen für sortierte Polystyrol(PS)-Abfallströme sowie spezifische Prüfverfahren, nach denen jene Eigenschaften umrissen werden, zu denen die Partei, die den Abfall liefert, der Partei, die diesen entgegen nimmt, Informationen zugänglich macht. Güteklassen von PS-Abfällen beruhen auf einer Anzahl zuvor bestimmter Eigenschaften unter Berücksichtigung von sektor- und marktspezifischen Gesichtspunkten sowie damit in Zusammenhang stehenden Informationsanforderungen und Prüfverfahren. Das Schema beinhaltet die Unterscheidung von Informationen in "geforderte Daten", deren Angabe erforderlich ist, und "optionale Daten", wie zwischen der liefernden Partei und der entgegennehmenden Partei vereinbart. Dieses Dokument befasst sich nicht mit der allgemeinen Charakterisierung, die in EN 15347-1 behandelt wird. Dieses Dokument (prEN 15347-6:2024) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 249 "Kunststoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat von SIS (Schweden) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-03-03 AA "Recycling von Kunststoffen in der Kreislaufwirtschaft" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.030.50, 83.080.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3530607

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...