Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN 30-2-1:2022-04 - Entwurf

Haushalt-Kochgeräte für gasförmige Brennstoffe - Teil 2-1: Rationelle Energienutzung - Allgemeines; Deutsche und Englische Fassung prEN 30-2-1:2022

Englischer Titel
Domestic cooking appliances burning gas - Part 2-1: Rational use of energy - General; German and English version prEN 30-2-1:2022
Erscheinungsdatum
2022-03-11
Ausgabedatum
2022-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
22

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-03-11
Ausgabedatum
2022-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
22
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3325043

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Mit der Überarbeitung wird dieses Dokument für die Umsetzung der Europäischen Verordnung 2016/426 angepasst. Dieses Dokument legt Anforderungen und Prüfverfahren für die rationelle Energienutzung von Haushalt-Kochgeräten für gasförmige Brennstoffe fest, wie sie in Abschnitt 1 der EN 30-1-1 beschrieben sind. Wärmewerte, Wärmebelastungen und Wirkungsgrad in diesem Dokument beziehen sich auf den Brennwert nach (Hs) Definition in EN 30-1-1. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 49 "Gaskochgeräte" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 040-02-03 AA "Haushaltskochgeräte - Deutscher Spiegelausschuss CEN/TC 49 Gaskochgeräte" im DIN-Normenausschuss Heiz-, Koch- und Wärmgerät (FNH).

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.040.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3325043
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 30-2-1:2015-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Anpassung and die letzte Ausgabe der referenzierten Normen; b) die Streichung der Anforderungen an offene Brenner; c) die Ergänzung der Tabelle 1 um Informationen zur Prüfung von Brennern mit einer Nennwärmebelastung zwischen 0,8 kW und einschließlich 1,15 kW.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...