Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN 9102:2023-11 - Entwurf

Luft- und Raumfahrt - Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen an die Erstmusterprüfung; Deutsche Fassung ASD-STAN prEN 9102:2023

Englischer Titel
Aerospace series - Quality systems - First article inspection requirements; German version ASD-STAN prEN 9102:2023
Erscheinungsdatum
2023-09-29
Ausgabedatum
2023-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
31

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,10 EUR inkl. MwSt.

ab 92,62 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 99,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 119,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2023-09-29
Ausgabedatum
2023-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
31
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3492359

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Anforderungen für die Durchführung und Dokumentation der FAI fest. Es wird darauf hingewiesen, dass die Anforderungen, die in diesem Dokument definiert werden, komplementär (nicht alternativ) zu den Kunden-, vertraglichen und anzuwendenden gesetzlichen und verordnungsrechtlichen Anforderungen sind. Der Entwurf der Norm EN 9102 wurde von der Standardisierungsorganisation ASD-STAN des Verbandes der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie – Normung (ASD), unter Mitwirkung deutscher Experten des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt (NL) erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-05-01 AA "Qualitäts- und Managementverfahren" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.120.10, 49.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3492359
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 9102:2022-08 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 9102:2016-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung des deutschen Titels; b) Dokument redaktionell überarbeitet; c) Überarbeitung des Abschnitts "Einleitung"; d) Überarbeitung des Abschnitts 1 "Anwendungsbereich", u. a. Aufnahme der Erklärung der Hilfsverben, spezifischere Beschreibung von FAI und Aufnahme eines Absatzes zu externen Lieferanten, die spezielle Prozesse durchführen; e) normative Verweisungen aktualisiert; f) Überarbeitung des Abschnitts 3 "Begriffe"; g) Überarbeitung des Abschnitts 4 "Anforderungen"; h) Abschnitt 5 gelöscht; i) weitere Abkürzungen in Anhang A aufgenommen; j) Überarbeitung Anhang B einschließlich Formulare 1, 2 und 3; k) Literaturhinweise aktualisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...