Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 61084-2-2/A1:2022-04 - Entwurf

VDE 0604-2-2/A1:2022-04

Elektroinstallationskanalsysteme für elektrische Installationen - Teil 2-2: Besondere Anforderungen - Elektroinstallationskanalsysteme für die Montage unterflur, bodenbündig oder aufflur (IEC 23A/969/CD:2021); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Cable trunking systems and cable ducting systems for electrical installations - Part 2-2: Particular requirements - Cable trunking systems and cable ducting systems intended for mounting underfloor, flushfloor, or onfloor (IEC 23A/969/CD:2021); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2022-03-18
Ausgabedatum
2022-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
4

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

13,09 EUR inkl. MwSt.

12,23 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 13,09 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-03-18
Ausgabedatum
2022-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
4

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt Anforderungen und Prüfungen für Elektroinstallationskanalsysteme fest, die für die Aufnahme und, wo erforderlich, für die elektrische Schutztrennung von isolierten Leitern, Kabeln, Leitungen und gegebenenfalls anderen elektrischen Betriebsmitteln in elektrischen Installationen und/oder Kommunikationssystemen vorgesehen sind. Die Höchstspannung dieser Installationen beträgt 1000 V Wechselspannung beziehungsweise 1500 V Gleichspannung. Die Systeme sind für die Unterflurmontage, die bodenbündige Montage oder die Aufflurmontage vorgesehen. Dieser Teil 2-2 der Normenreihe IEC 61084 legt die spezifischen Anforderungen für Elektroinstallationskanalsysteme für die Unterflurmontage, die bodenbündige Montage oder die Aufflurmontage fest, die neben den allgemeinen Anforderungen und Prüfbedingungen des Teil 1 der Normenreihe relevant sind. Dieses Dokument enthält die Änderung A1 zu IEC 61084-2-2:2017, ED2. Diese internationale Normenreihe IEC 61084 ist nicht als europäische Norm umgesetzt, da Anforderungen zu Elektroinstallationskanalsystemen in Europa durch Normenreihe EN 50058 abgedeckt werden. Das hat zur Folge, dass auch dieser Entwurf, wie E DIN EN 61084-2-2 (VDE 0604-2-2):2015-06, nach der Entwurfsphase nicht als DIN EN 61084-2-2 umgesetzt werden wird. Im zuständigen Technischen Komitee von CENELEC, dem CLC/TC 213 „Cable mamagement systems“, ist allerdings bereits ein Normprojekt beschlossen, das zukünftig die Normenreihe EN 50085 durch die IEC Normenreihe IEC 61084 ersetzen wird. Die Normenreihe IEC 61084 gilt nicht für Elektroinstallationsrohrsysteme, Kabelbahnsysteme, Kabelleitersysteme, Stromschienensysteme oder Betriebsmittel, die von anderen Normen abgedeckt sind. Diese Internationale Norm ist in Verbindung mit der 2. Ausgabe von IEC 61084 "Elektroinstallationssysteme für elektrische Installationen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen" anzuwenden, auf welche in dieser Norm als Teil 1 Bezug genommen wird. Elektroinstallationssysteme werden vorgesehen, um die für die elektrische Gebäudeinfrastruktur erforderlichen Kabel und Leitungen und den erforderlichen Bedingungen in einem Bauwerk effektiv verlegen und störungsfrei betreiben zu können. Es können Kabel und Leitungen für die Energieversorgung der elektrischen Verbraucher eines Bauwerks sowie auch Datenleitungen dort verlegt werden.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...