Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN IEC 61300-3-4:2023-05 - Entwurf

Lichtwellenleiter - Verbindungselemente und passive Bauteile - Grundlegende Prüf- und Messverfahren - Teil 3-4: Untersuchungen und Messungen - Dämpfung (IEC 86B/4496/CDV:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 61300-3-4:2021

Englischer Titel
Fibre optic interconnecting devices and passive components - Basic test and measurement procedures - Part 3-4: Examinations and measurements - Attenuation (IEC 86B/4496/CDV:2021); German and English version prEN IEC 61300-3-4:2021
Erscheinungsdatum
2023-04-07
Ausgabedatum
2023-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
44

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 112,30 EUR inkl. MwSt.

ab 104,95 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 112,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 135,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2023-04-07
Ausgabedatum
2023-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
44
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3420991

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 61300 beschreibt die verschiedenen Verfahren zur Messung der Dämpfung von Lichtwellenleiterbauteilen. Das Dokument ist nicht für die Anwendung bei DWDM-Bauelementen (englisch: dense wavelength division multiplexing) vorgesehen. Messverfahren der Dämpfung von DWDM-Bauelementen sind in IEC 61300-3-29 beschrieben. Dieses Dokument beinhaltet die Grundlagen zur Messung, die Beschreibung des Messaufbaus, die Kalibrierung und die Durchführung, die Dokumentation und Auswertung der Messung. Gegenüber DIN EN 61300-3-4:2013-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung des Abschnitts Begriffe und Abkürzungen; b) Ergänzung eines neuen LSPM-Messverfahrens, Einfügeverfahren (D); c) Ergänzung eines Anhangs zur Beschreibung der Dämpfungsmessung von Mehrkernfasern; d) das Referenzprüfverfahren wurde zu Einfügeverfahren C geändert und das alternative Prüfverfahren zu Substitutionsverfahren oder Einfügeverfahren D für Leistungsmessgeräte und Prüflinge der Bauart 4. Dieses Dokument erhöht durch seine Anwendung die Investitionssicherheit für Hersteller und Anwender, gibt Prüflaboren und Herstellern definierte Angaben zur Prüfung.

ICS
33.180.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3420991
Ersatzvermerk

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN IEC 61300-3-4:2024-06 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61300-3-4:2013-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung des Abschnitts Begriffe und Abkürzungen; b) Ergänzung eines neuen LSPM-Messverfahrens, Einfügeverfahren (D); c) Ergänzung eines Anhangs zur Beschreibung der Dämpfungsmessung von Mehrkernfasern. d) Das Referenzprüfverfahren wurde zu Einfügeverfahren C geändert und das alternative Prüfverfahren zu Substitutionsverfahren oder Einfügeverfahren D für Leistungsmessgeräte und Prüflinge der Bauart 4.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...