Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 61347-2-3:2019-09 - Entwurf

VDE 0712-33:2019-09

Geräte für Lampen - Teil 2-3: Besondere Anforderungen an wechsel- und/oder gleichstromversorgte elektronische Betriebsgeräte für Leuchtstofflampen (IEC 34C/1444/CD:2019); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Lamp control gear - Part 2-3: Particular requirements for a.c. and/or d.c. supplied electronic control gear for fluorescent lamps (IEC 34C/1444/CD:2019); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2019-08-30
Ausgabedatum
2019-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
69

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

34,82 EUR inkl. MwSt.

32,54 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 34,82 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2019-08-30
Ausgabedatum
2019-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
69

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt besondere Sicherheitsanforderungen für elektronische Betriebsgeräte fest, die vorgesehen sind für den Betrieb an Wechselspannung bei 50 Hz oder 60 Hz bis 1 000 V und/oder Gleichspannung bis 1 000 V mit Lampenbetriebsfrequenzen, die von der Versorgungsfrequenz abweichen, und in Verbindung mit Leuchtstofflampen nach IEC 60081 und IEC 60901 und anderen Leuchtstofflampen für den Hochfrequenzbetrieb stehen. Für den Notbeleuchtungsbetrieb sind besondere Anforderungen für Betriebsgeräte in Anhang B angegeben, die von einer zentralen Versorgung betrieben werden. Dies schließt Anforderungen an die Arbeitsweise ein, soweit sie die Sicherheit und den zuverlässigen Notstrombetrieb betreffen. Anforderungen an Betriebsgeräte für die Notbeleuchtung, die an nichtzentralen Stromversorgungen betrieben werden, sind in IEC 61347-2-7 beschrieben. Anforderungen an die Arbeitsweise sind Gegenstand von IEC 60929. Zuständig ist das DKE/UK 521.3 "Geräte für Lichtquellen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61347-2-3 (VDE 0712-33):2017-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Kleine redaktionelle Änderungen b) Einführung datierter Verweisungen, wo zutreffend. c) Überarbeitung der Anforderungen an Aufschriften für Betriebsgeräte für Notbeleuchtung d) Überarbeitung der Prüfmustergröße in Abschnitt 5, bezogen auf IEC 61347-1, Abschnitt 14.6 e) Verschiebung der Anforderungen von Anhang L in den Abschnitt Allgemeine Anforderungen

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...