Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 61970-301/A1:2022-12 - Entwurf

Schnittstelle für Anwendungsprogramme für Netzführungssysteme (EMS-API) - Teil 301: Allgemeines Informationsmodell (CIM), Basismodell (IEC 61970-301:2020/AMD1:2022); Englische Fassung EN IEC 61970-301:2020/A1:2022

Englischer Titel
Energy management system application program interface (EMS-API) - Part 301: Common information model (CIM) base (IEC 61970-301:2020/AMD1:2022); English version EN IEC 61970-301:2020/A1:2022
Erscheinungsdatum
2022-11-25
Ausgabedatum
2022-12
Originalsprachen
Englisch
Seiten
8

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-11-25
Ausgabedatum
2022-12
Originalsprachen
Englisch
Seiten
8
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3394849

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument definiert den CIM-Basissatz von Paketen, die eine logische Sicht auf die funktionalen Aspekte eines Energiemanagementsystems einschließlich Supervisory Control and Data Acquisition (SCADA) bieten. Andere Funktionsbereiche sind in separaten IEC-Dokumenten genormt, die dieses Dokument ergänzen und darauf verweisen. So befasst sich beispielsweise die IEC 61968-11 mit Verteilungsmodellen und verweist auf dieses Dokument. Obwohl es mehrere IEC-Normen gibt, die sich mit verschiedenen Teilen des CIM befassen, steht hinter all diesen einzelnen Normungsdokumenten ein einziges, einheitliches Informationsmodell, das das CIM umfasst. Die Internationale Elektrotechnische Kommission (IEC) weist darauf hin, dass die Einhaltung dieses Dokuments die Nutzung eines Patents für eine computergestützte Implementierung eines objektorientierten Energiesystemmodells in einer relationalen Datenbank erfordern kann. Anwendungsbeispiele ist Definition eines CIM-Basissatz von Paketen. Diese Pakete bieten eine logische Sicht auf die funktionalen Aspekte eines Energiemanagementsystems einschließlich der übergeordneten Steuerung und Datenerfassung (SCADA).

ICS
33.040.20, 35.240.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3394849

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...