Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 62024-1:2023-10 - Entwurf

Induktive Hochfrequenz-Bauelemente - Elektrische Eigenschaften und Messmethoden - Teil 1: Chipinduktivitäten im Nanohenry-Bereich (IEC 51/1441/CDV:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 62024-1:2023

Englischer Titel
High frequency inductive components - Electrical characteristics and measuring methods - Part 1: Nanohenry range chip inductor (IEC 51/1441/CDV:2023); German and English version prEN IEC 62024-1:2023
Erscheinungsdatum
2023-09-08
Ausgabedatum
2023-10
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
55

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 123,40 EUR inkl. MwSt.

ab 115,33 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 123,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 149,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2023-09-08
Ausgabedatum
2023-10
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
55
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3484869

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 62024 legt elektrische Eigenschaften und zugehörige Messverfahren für Chipinduktivitäten im Nanohenry-Bereich fest, die üblicherweise im Hochfrequenzbereich (über 100 kHz) eingesetzt werden. Es gibt keine Einschränkungen im Anwendungsbereich des Dokuments. Gegenüber DIN EN IEC 62024-1:2019-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) S-Parameter-Messung hinzugefügt; b) Messung des Induktivitäts-, Q-Faktor- und Impedanzwerts einer Induktivität mit dem Reflexionsfaktorverfahren mit einem Netzwerkanalysator hinzugefügt; c) Messung der Resonanzfrequenz einer Induktivität mit einem Zweitor-Netzwerkanalysator hinzugefügt; d) Montage einer oberflächenmontierbaren Induktivität mit bleifreiem Lot hinzugefügt. Durch seine Anwendung erhöht das Dokument die Investitionssicherheit für Hersteller und Anwender, gibt Prüflaboratorien und Herstellern definierte Informationen für die Prüfung und erhöht die Kompatibilität der Produkte zwischen den Herstellern.

ICS
29.100.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3484869
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN IEC 62024-1:2019-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) S-Parameter-Messung hinzugefügt; b) Messung des Induktivitäts-, Q-Faktor- und Impedanzwerts einer Induktivität mit dem Reflexionsfaktorverfahren mit einem Netzwerkanalysator hinzugefügt; c) Messung der Resonanzfrequenz einer Induktivität mit einem Zweitor-Netzwerkanalysator hinzugefügt; d) Montage einer oberflächenmontierbaren Induktivität mit bleifreiem Lot hinzugefügt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...