Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 62220-2:2022-11 - Entwurf

Medizinische elektrische Geräte - Merkmale digitaler Röntgenbildgeräte - Teil 2: Bestimmung des Wirkungsgrades der Zwei-Energie-Subtraktion - Detektoren für die Zwei-Energie-Röntgenbildgebung (IEC/CDV 62220-2:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 62220-2:2022

Englischer Titel
Medical electrical equipment - Characteristics of digital X-ray imaging devices - Part 2: Determination of dual-energy subtraction efficiency - Detectors used for dual-energy radiographic imaging (IEC/CDV 62220-2:2022); German and English version prEN IEC 62220-2:2022
Erscheinungsdatum
2022-10-21
Ausgabedatum
2022-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
43

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 85,30 EUR inkl. MwSt.

ab 79,72 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 85,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 103,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-10-21
Ausgabedatum
2022-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
43
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3389564

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Unterkomitee SC 62B „Diagnostic imaging equipment“ der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) erarbeitet. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 080-00-06 AA „Bildgebende Systeme“ im DIN-Normenausschuss Radiologie (NAR). Dieses Dokument beschreibt die Leistungsmetriken, die mit für Dual-Energy-Bildgebungsgeräten fähigen digitalen Röntgenbildgeräten für medizinische Anwendungen assoziiert sind, und legt die Verfahren zu deren Bestimmung fest. Diese Metriken können verwendet werden, um Gewebesubtrahierte Bilder zu analysieren und die Dosisleistung, das Rauschverhalten und die Wirksamkeit der Gewebesubtraktion von digitalen Röntgenbildgeräten zu bewerten. Die beschriebenen Verfahren zeigen die Vorgehensweisen zur Gewinnung multispektraler Primärdaten und zur Berechnung der daraus abgeleiteten gewebesubtrahierten Bilder.

Inhaltsverzeichnis
ICS
11.040.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3389564

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...