Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 62310-1:2023-03 - Entwurf

VDE 0558-310-1:2023-03

Statische Transferschalter (STS) - Teil 1: Allgemeine und Sicherheitsanforderungen (IEC 22H/299/CD:2022); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Static transfer systems (STS) - Part 1: General and safety requirements (IEC 22H/299/CD:2022); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2023-02-17
Ausgabedatum
2023-03
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
59

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

30,72 EUR inkl. MwSt.

28,71 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 30,72 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2023-02-17
Ausgabedatum
2023-03
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
59

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 62310 gilt für ortsveränderliche, ortsfeste, fest installierte oder eingebaute STS zur Nutzung in Niederspannungsverteilungssystemen, die dazu bestimmt sind, in einem für einen Laien zugänglichen Bereich oder gegebenenfalls in einem Bereich mit eingeschränktem Zugang installiert zu werden, und die Ausgangswechselspannung mit fester Frequenz und Anschlussspannungen von höchstens 1000 V AC liefern. Er gilt für steckbare und fest angeschlossene STS, unabhängig davon, ob sie aus einem System zusammengeschalteter Einheiten oder aus unabhängigen Einheiten bestehen, sofern die STS in der vom Hersteller vorgeschriebenen Weise installiert, betrieben und instandgehalten werden. Dieses Dokument legt Anforderungen fest, um die Sicherheit für den Laien zu gewährleisten, der mit dem STS in Berührung kommt, und, wo ausdrücklich darauf hingewiesen wird, für die Fachkraft. Das Ziel ist, die Risiken von Feuer, elektrischem Schlag, thermischen, energetischen und mechanischen Gefährdungen während der Benutzung und dem Betrieb und, wenn ausdrücklich angegeben, während der Wartung und Instandhaltung zu reduzieren. Dieser Teil von IEC 62310 enthält Anforderungen an die Schaltelemente, ihre Steuer- und Schutzelemente, soweit zutreffend. Dieser Teil der IEC 62310 enthält auch Informationen für die Gesamtintegration des STS und seines Zubehörs in das Wechselstromverteilungssystem. Dieses Dokument gilt für Systeme bis 1000 V AC, die für den Einsatz in ein- oder mehrphasigen Anwendungen vorgesehen sind. Komponenten oder Bauteile, die für den Betrieb, die Steuerung, den Schutz und die Isolierung (zum Beispiel Leistungsschalter, Sicherungen, Transformatoren und so weiter) eines STS erforderlich sind, sollten den Anforderungen der einschlägigen IEC-Normen entsprechen und werden von diesem Teil der IEC 62310 nicht erfasst. Das vorliegende Dokument gilt nicht für: - Geräte zur Umschaltung von Gleichspannungsquellen, - Umschalteinrichtungen (TSE), die von IEC 60947-6-1 behandelt werden, - die in die USV integrierten automatischen Schalteinrichtungen, die in der IEC-Reihe 62040 behandelt werden.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62310-1 (VDE 0558-310-1):2006-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Das Referenzdokument wurde von IEC 60950-1:2005 (Sicherheit für IT-Geräte) in IEC 62477-1 (Sicherheitsgruppennorm für Leistungselektronikwandler) geändert; b) 4.4.7.1.4; Hinzufügung von Tabelle 102, Mindestüberspannungskategorie; c) 4.4.7.1.8; Hinzufügung der Leiterspannung für Komponenten in IT-Netzen; d) 4.4.8, Hinzufügung für 4-polige RCD; e) 4.8; mehrere Versorgungsquellen für STS; f) 4.9; 3K2 als Minimum; g) 5.2.4.4.3.2; Kurzzeitstromfestigkeitsprüfung, die Prüfung wird nicht wiederholt, wenn beide Eingänge gleich sind; h) Zwischen Ausgabe 1 und Ausgabe 2 werden die Luftstrecken nicht auf die gleiche Weise bewertet, siehe informativen Anhang AA.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...