Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 1054:2010-12

Baugrund - Sicherheitsnachweise im Erd- und Grundbau - Ergänzende Regelungen zu DIN EN 1997-1

Englischer Titel
Subsoil - Verification of the safety of earthworks and foundations - Supplementary rules to DIN EN 1997-1
Ausgabedatum
2010-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
105

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 197,50 EUR inkl. MwSt.

ab 184,58 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 197,50 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 238,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2010-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
105
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1726494

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm enthält nationale Ergänzungen zu DIN EN 1997-1:2009-09 "Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 1: Allgemeine Regeln" und ist daher für den Anwender nur in Verbindung mit der vorgenannten Norm verständlich und nutzbar. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-05-01 AA "Sicherheit im Erd- und Grundbau (SpA zu CEN/TC 250/SC 7/PT 1)" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
93.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1726494
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 1054:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Übernahme der Gliederung der DIN EN 1997-1; b) Abstimmung der Geotechnischen Kategorien mit DIN 4020; c) Ersatz der Lastfälle durch Bemessungssituationen in Anpassung an DIN EN 1990; d) überarbeitete Angaben zu den Gründungslasten bei Bauwerken mit nichtlinearem Tragverhalten; e) Einführung von Kombinationsbeiwerten für geotechnische Nachweise; f) Einführung neuer Definitionen der Grenzzustände der Tragfähigkeit; g) Ergänzung der Teilsicherheitsbeiwerte; h) Ersatz der zulässigen Bodenpressungen durch Bemessungswerte des Sohlwiderstandes; i) Streichung der Anhänge B bis D zur Bemessung von Pfählen, die in die EA-Pfähle aufgenommen wurden; j) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...