Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 15765:2010-04

Veranstaltungstechnik - Multicore-Systeme für die mobile Produktions- und Veranstaltungstechnik

Englischer Titel
Entertainment technology - Multi-core cable systems for mobile productions and entertainment technology
Ausgabedatum
2010-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,50 EUR inkl. MwSt.

ab 65,89 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 70,50 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 85,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1566522

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für die Auswahl von Multicore-Systemen, die zum Anschluss und zur Verteilung mehrerer Stromkreise von der elektrischen Energieversorgung zu Beleuchtungsgeräten in der mobilen Produktions- und Veranstaltungstechnik verwendet werden. Für diese Norm ist das Gremium NA 149-00-04 AA "Licht- und Medientechnik" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.200.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1566522
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 15765:2009-08 .

Dokument wurde ersetzt durch DIN 15765:2019-09 .

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokuments DIN 15765:2009-08 erhalten eine kostenfreie Ersatzlieferung .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 15565-8:1998-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt vollständig überarbeitet; b) Anhang A "Kriterein für die Leitungsauswahl und Konfigurationen der Steckverbinder" aufgenommen; c) Norm-Nummer geändert. Gegenüber DIN 15765:2009-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) In Abschnitt 2 E DIN IEC 61984 (VDE 0627):2005-07 durch DIN EN 61984 (VDE 0627):2009-11 ersetzt; b) In Tabelle 2 wurde für Bauart 4 die Mindestanzahl der Leiter von 13 auf 18 geändert; c) In Tabelle 4 wurde die Kontaktbelegung von Bauart 2 für den Neutralleiter von 5,6,7,8 auf 6,7,8,9 geändert; d) In Anhang A Bild A.1 wurde die Beschriftung der Positionsnummern von 1 und 2 geändert; e) Literaturhinweise aktualisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...