Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN 2184-2:2003-12

Gewindebohrer und Gewindefurcher - Teil 2: Kurze Ausführung; Generalplan der Maße

Englischer Titel
Taps and cold forming taps - Part 2: Short type; General plan of dimensions
Ausgabedatum
2003-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
6

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 49,20 EUR inkl. MwSt.

ab 45,98 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 49,20 EUR

  • 61,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59,40 EUR

  • 74,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2003-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
6
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9517348

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Beide Normen wurden vom Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS), Arbeitsausschuss A 4 "Gewindebohrer und Schneideisen", erarbeitet. Eine Überarbeitung wurde vorgenommen, um in der Praxis eine Verbesserung der Rohkörperanwendung zu ermöglichen. Festgelegt sind die Hauptmaße für genormte und nicht genormte Gewindebohrer und Gewindefurcher in langer und kurzer Ausführung, die zur Herstellung von Gewinden mit Nenndurchmessern über 0,90 mm bis 113,00 mm bestimmt sind. Der Generalplan enthält für bestimmte Bereiche des Nenndurchmessers - in Abhängigkeit von der Steigung, der Anzahl der Gänge und der Gesamtlänge/Maximale Gewindelänge - zwei verschiedene Schaftausführungen: verstärkter Schaft und abgesetzter Schaft.

Inhaltsverzeichnis
ICS
25.100.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9517348
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 2184-2:1997-04 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 2184-2:1997 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) In Tabelle 1 wurde für den Nenndurchmesser > 8 mm ≤ 9 mm und für Steigungen bis 0,8 mm die Gesamtlänge/maximale Gewindelänge von 56/18 mm auf 63/18 mm geändert. b) In Tabelle 1 wurde für den Nenndurchmesser > 33,3 mm ≤ 45,0 mm die Steigung 1,75 (13/14 Gg) den Längen der Steigung 2,0 mm zugeordnet. c) In Tabelle 1 wurde die Anzahl der Gänge in Spalte 12 von 30 in 20 geändert. d) Die Fußnote a wurde mit einem geänderten Text versehen. e) In Tabelle 1 wurde für den Nenndurchmesser > 60 mm ≤ 68 mm die Gesamtlänge in 180/56 mm geändert.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...