Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN 28085:2023-02

Tragzapfen an Apparaten - Maße und maximale Kräfte

Englischer Titel
Lifting lugs on apparatuses - Dimensions and allowable loadings
Ausgabedatum
2023-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 77,90 EUR inkl. MwSt.

ab 72,80 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 77,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 94,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2023-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3387410

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument ist anzuwenden für Tragzapfen mit Verstärkungsblech an zylindrischen Wänden von Apparaten, die vornehmlich verfahrenstechnischen Zwecken dienen und aus unlegierten, niedriglegierten oder nichtrostenden Stählen hergestellt sind. In diesem Dokument wird in Anhang A anhand eines Rechenbeispiele erläutert wie die Auswahl von Tragzapfen und die Berechnung des Verstärkungsbleches erfolgt. Darüber hinaus wird die Ermittlung der aufnehmbaren, maximalen Kraft FB unter Berücksichtigung der Tragfähigkeit der zylindrischen Apparatewand beschrieben. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 012-00-01 AA "Anlagenteile" im DIN-Normenausschuss Chemischer Apparatebau (FNCA) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
71.120.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3387410
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 28085:1994-02 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 28085:1994-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel des Dokuments geändert; b) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" aktualisiert; c) Anwendungsbereich angepasst; d) Schweißnahtmaß a3 aus Bild 1, Einzelheit Y (HV-Naht) entfernt; e) Abschnitt 8 "Werkstoffe" angepasst; f) Erläuterungen in neuen Anhang A überführt; g) Literaturhinweise aktualisiert; h) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...