Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN 38412-59:2022-12

Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung - Testverfahren mit Wasserorganismen (Gruppe L) - Teil 59: Algenwachstumshemmtest auf Mikrotiterplatte mit einzelligen Süßwasser-Grünalgen (L 59)

Englischer Titel
German standard methods for the examination of water, waste water and sludge - Test methods using water organisms (group L) - Part 59: Algal growth inhibition test on microplate with unicellular green fresh water algae (L 59)
Ausgabedatum
2022-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
42

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 117,70 EUR inkl. MwSt.

ab 110,00 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 117,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 142,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
42
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3371946

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der Wachstumshemmung von einzelligen Süßwasser-Grünalgen durch Substanzen und Substanzmischungen in Wasser, durch Abwasser oder durch Umweltproben fest. Das Verfahren ist anwendbar auf:

  • kommunale und industrielle Abwässer;
  • Süßwasser (Oberflächenwasser und Grundwasser);
  • wässrige Extrakte und Sickerwässer;
  • Eluate von Böden und Süßwassersedimenten;
  • Porenwasser von Süßwassersedimenten;
  • Einzelstoffe und Stoffmischungen, in Wasser gelöst.

Das Verfahren wurde für Abwasser sowie zwei Einzelsubstanzen validiert. Der Ringversuch wurde mit Desmodesmus subspicatus und Raphidocelis subcapitata als Testorganismen durchgeführt.

Dieses Dokument wurde vom Arbeitskreis NA 119-01-03-05-01 AK „Biotests“ des Arbeitsausschusses NA 119-01-03 AA „Wasseruntersuchung“ im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.060.70
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3371946

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...