Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN 51396-2:2008-11

Prüfung von Schmierstoffen - Bestimmung von Abriebelementen - Teil 2: Wellenlängendispersive Röntgenfluoreszenz-Analyse (RFA)

Englischer Titel
Testing of lubricants - Determination of wear elements - Part 2: Wavelength dispersive X-ray fluorescence spectrometry (XRF)
Ausgabedatum
2008-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 63,80 EUR inkl. MwSt.

ab 59,63 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 63,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 77,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2008-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1464050

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm legt die Ermittlung des Gehaltes der Abriebelemente Al, Si, Cr, Fe, Ni, Cu, Mo, Sn und Pb in Gebrauchtölen fest. Der Gehalt dieser Abriebelemente wird zur Beurteilung der Weiterverwendbarkeit von Schmierölen und zur Erkennung von erhöhtem Verschleiß von Motoren oder Getrieben benötigt.
Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 062-06-12 AA "Röntgenfluoreszenz-Analyse" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des NMP ausgearbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
75.100
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1464050
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 51396-2:1998-06 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 51396-2:1998-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Auswahl der Elemente wurde an Teil 1 angeglichen; b) der Anwendungsbereich wurde an Teil 1 angeglichen; c) die Auswertung erfolgt nach dem Fundamentalparameter-Verfahren.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...