Liebe Kund*innen,

aktuell kommt es leider zu einer Störung auf unserer Internetseite, die das Öffnen von Dokumenten in der Dokumenten-Ansicht betrifft.

Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an einer Lösung und bitten um Ihr Verständnis.

Ihre DIN Media-Team

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN 51517-2:2018-09

Schmierstoffe - Schmieröle - Teil 2: Schmieröle CL, Mindestanforderungen

Englischer Titel
Lubricants - Lubricating oils - Part 2: Lubricating oils CL, Minimum requirements
Ausgabedatum
2018-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
14

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 63,80 EUR inkl. MwSt.

ab 59,63 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 63,80 EUR

  • 76,50 EUR

  • 79,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 77,00 EUR

  • 96,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2018-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
14
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2860226

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 062-06-51 AA "Anforderungen an Schmieröle und sonstige Öle" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP) erarbeitet.
Dieses Dokument legt Mindestanforderungen an Schmieröle CL fest, welche vorwiegend für Umlaufschmierung empfohlen werden, wenn höhere Anforderungen an die Alterungsbeständigkeit und/oder den Korrosionsschutz als an Schmieröle C nach DIN 51517-1 gestellt werden.

Inhaltsverzeichnis
ICS
75.100
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2860226
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 51517-2:2014-02 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 51517-2:2014-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normative Verweisungen und Verweisungen auf Prüfnormen aktualisiert; b) Neufassung des Textes zu Anhang A, Read Across Richtlinien zur Anwendung auf unterschiedliche ISO-Viskositätsklassen (ISO VG); c) Aufnahme der Anmerkung 2 zur Anwendung von Read Across unter Abschnitt 5; d) Änderung der Mindestanforderungstabelle 1 bzgl. der Grenzwerte für das Verhalten gegen Dichtungswerkstoff; e) Änderung der Fußnote e in Tabelle 1; f ) Aufnahme eines Anhangs B, Richtwerte für die Elastomerverträglichkeit.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...