Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN 55426:2015-12

Verpackungsprüfung - Bestimmung des Hochdruckreibungskoeffizienten

Englischer Titel
Packaging test - Determination of the high pressure coefficient of friction
Ausgabedatum
2015-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
10

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 49,20 EUR inkl. MwSt.

ab 45,98 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 49,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59,40 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2015-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2359222

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Anforderungen an die Prüfung zur Beurteilung des Reibverhaltens von Folien unter Andruckverhältnissen fest, wie sie z. B. an der Formatschulter von Schlauchbeutelmaschinen auftreten können. Diese Methode eignet sich insbesondere dann, wenn die nach der Methode nach DIN EN ISO 8295:2004-10 ermittelten Messwerte keine ausreichende Differenzierung zwischen Folien mit unterschiedlichem Laufverhalten auf diesen Schlauchbeutelmaschinen zulassen. Der Unterschied dieser Methode zur DIN EN ISO 8295:2004-10 besteht vor allem in einem höheren Andruck bei gleichzeitig punktförmiger Angriffsfläche. Zur Beurteilung des Reibverhaltens von Folien unter Temperatureinfluss und gleichzeitigem hohem Andruck, wie es z. B. auf warmen Führungstischen auftreten kann, bei denen die Packung nicht vollflächig aufliegt, kann diese Methode auch auf einem beheizten Prüftisch durchgeführt werden. Das Dokument wurde im Arbeitsausschuss NA 115 02 01 AA "Flexible Packmittel - Laminate, Folien, Säcke, Beutel, Tragetaschen" des DIN-Normenausschusses Verpackungswesen (NAVp) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
55.040
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2359222

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...