Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1014-4:2010-11

Holzschutzmittel - Kreosot (Teerimprägnieröl) und damit imprägniertes Holz - Probenahme und Analyse - Teil 4: Bestimmung des Gehaltes an wasserextrahierbaren Phenolen im Kreosot; Deutsche Fassung EN 1014-4:2010

Englischer Titel
Wood preservatives - Creosote and creosoted timber - Methods of sampling and analysis - Part 4: Determination of the water-extractable phenols content of creosote; German version EN 1014-4:2010
Ausgabedatum
2010-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 63,80 EUR inkl. MwSt.

ab 59,63 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 63,80 EUR

  • 79,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 77,00 EUR

  • 96,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2010-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1569189

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dieser Europäischen Norm ist ein Hochdruckflüssigchromatographie-Verfahren (HPLC) für die Bestimmung des Gehaltes an wasserextrahierbaren Phenolen im Kreosot (Teerimprägnieröl) festgelegt. Aus Gründen der Präzision ist diese Norm anwendbar zur Bestimmung des Gehaltes an wasserextrahierbaren Phenolen in Kreosoten mit einem Gehalt von mehr als 10 g wasserextrahierbarer Phenole je Kilogramm Kreosot. Die Kreosot-Probe wird mit Wasser extrahiert. Der wässrige Extrakt wird mittels Hochdruckflüssigchromatographie (HPLC) bei konstanter Temperatur mit einer gepackten Reversed-phase-Säule und isokratischer Elution analysiert. Das Ergebnis wird mit dem eines bekannten Referenzstandards, der unterschiedliche, als aus Kreosot wasserextrahierbar bekannte Phenole enthält, verglichen. Die Norm wurde gegenüber DIN EN 1014-4:1995-09 redaktionell überarbeitet. Für diese Norm ist das Gremium NA 042-03-06 AA "Spiegelausschuss zu CEN/TC 38 und ISO/TC 165/SC 1 Dauerhaftigkeit von Holz und Holzprodukten" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
71.100.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1569189
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 1014-4:1995-09 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1014-4:1995-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...