Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 12697-15:2022-04

Asphalt - Prüfverfahren - Teil 15: Bestimmung der Entmischungsneigung; Deutsche Fassung EN 12697-15:2022

Englischer Titel
Bituminous mixtures - Test methods - Part 15: Determination of the segregation sensitivity; German version EN 12697-15:2022
Ausgabedatum
2022-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

  • 67,90 EUR

  • 70,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

  • 85,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2022-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3293534

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Mischungsgüte und Entmischungsneigung von Asphalt fest. Dieses Prüfverfahren gilt als geeignet sowohl für die Entwicklung von Mischungsverhältnissen als auch zur Information von Kunden. Dieses Prüfverfahren hat Heißasphalt zur Grundlage. Für sonstige Typen von Asphalt, zum Beispiel Asphaltbeton mit Bitumenemulsion, liegen keine Erfahrungen vor. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-10-10 AA "Asphalt (SpA zu CEN/TC 227/WG 1) Gemeinschaftsausschuss mit FGSV" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
93.080.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3293534
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 12697-15:2003-06 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12697-15:2003-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel bezieht sich nicht mehr auf Heißasphalt; b) redaktionelle Anpassung an aktuelle Standardvorlage; c) neuen Abschnitt "Einleitung" hinzugefügt nach DIN 820-2:2020-03; d) Anwendungsbereich nach DIN 820-2:2020-03 präzisiert; e) Abschnitt 4: bisherigen Abschnitt "Bedeutung und Verwendung" gestrichen, 1. und 2. Absatz in die Einleitung überführt, 3. Absatz einschließlich der Anmerkung in den Anwendungsbereich (geändert) überführt; f) Abschnitt 4: neuer Abschnittstitel "Kurzbeschreibung", nachfolgende Abschnitte neu nummeriert; g) Abschnitt 5: Bild 1 korrigiert (Abschnitt 6 in vorheriger Version); h) Abschnitt 9: ergänzt mit Verweisen auf Formeln. "(Prozent)" ersetzt durch: "auf 0,1 %"; i) Abschnitt 10: mit Verweisen auf dieses Dokument ausgefüllt, angepasst an Abschnitt 9.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...