Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 12697-54:2020-02

Asphalt - Prüfverfahren - Teil 54: Reifung von Probekörpern aus emulsionsgebundenem Mischgut; Deutsche Fassung EN 12697-54:2019

Englischer Titel
Bituminous mixtures - Test methods - Part 54: Curing of specimen for test of mixtures with bitumen emulsion; German version EN 12697-54:2019
Ausgabedatum
2020-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,50 EUR inkl. MwSt.

ab 65,89 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 70,50 EUR

  • 88,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,50 EUR

  • 106,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2020-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3055453

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt eine Reihe von beschleunigten Verfahren für die Reifung von emulsionsgebundenen bitumenhaltigen Mischgütern, um deren Eigenschaften zu beurteilen. Die Verfahren sind dem Mischguttyp, dem Probekörpertyp, der durchzuführenden Prüfung und den am Einsatzort herrschenden Bedingungen entsprechend auszuwählen. Dieses Dokument gilt für im Labor hergestellte und/oder auf der Baustelle entnommene Mischgüter, Probekörper und Bohrkerne. Das Laborreifungsverfahren ist für emulsionsgebundene bitumenhaltige Mischgüter vorgesehen, könnte aber auch auf andere Asphaltmischgüter angewendet werden, bei denen zur Erreichung der möglichen Festigkeit eine Reifung erforderlich ist. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-10-10 AA "Asphalt (SpA zu CEN/TC 227/WG 1) Gemeinschaftsausschuss mit FGSV" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis
ICS
93.080.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3055453

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...