Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 12929-1:2023-02

Sicherheitsanforderungen an Seilbahnen für die Personenbeförderung - Allgemeine Bestimmungen - Teil 1: Anforderungen an alle Anlagen; Deutsche Fassung EN 12929-1:2015+A1:2022

Englischer Titel
Safety requirements for cableway installations designed to carry persons - General requirements - Part 1: Requirements for all installations; German version EN 12929-1:2015+A1:2022
Ausgabedatum
2023-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
62

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 146,40 EUR inkl. MwSt.

ab 136,82 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 146,40 EUR

  • 175,60 EUR

  • 182,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 177,10 EUR

  • 221,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

2

vorbestellbar


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2023-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
62
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3401577

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die allgemeinen Bestimmungen der Sicherheitsanforderungen an Seilbahnen für die Personenbeförderung fest. Ergänzende Sicherheitsanforderungen an Zweiseil-Pendelbahnen ohne Tragseilbremse werden in EN 12929-2 festgelegt. Festgelegt in diesem Teil der EN 12929 werden allgemeine technische Merkmale, die Grundsätze für die Planung und die allgemeinen Sicherheitsanforderungen. Nicht festgelegt in diesem Teil der EN 12929 werden Einzelheiten für den Betrieb und die Instandhaltung, Berechnungen und detaillierte Bestimmungen über die Ausführung der Bauteile. Dieser Teil der EN 12929 enthält Anforderungen über die Unfallverhütung und den Arbeitnehmerschutz unbeschadet der Anwendung nationaler Vorschriften. Nationale Vorschriften mit bau- oder ordnungsrechtlichem Charakter oder die dem Schutz besonderer Personengruppen dienen, bleiben unberührt. Nicht für alle besonderen Personengruppen (zum Beispiel Personen mit eingeschränkter Mobilität) wird grundsätzlich immer bei allen Typen von Seilbahnen eine Beförderung möglich sein. Es ist jedoch Ziel einem möglichst großen Personenkreis eine Beförderung mit einer Seilbahn zu ermöglichen. Diese Norm gilt weder für Seilbahnen des Güterverkehrs noch für Aufzüge. Dieses Dokument enhält die Änderung A1 mit dem Abgleich zu Verordnung (EU) 2016/424. Das zuständige Normungsgremium ist der NA 087-00-16 AA "Seilbahnen".

Inhaltsverzeichnis
ICS
45.100
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3401577
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 12929-1:2015-05 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12929-1:2015-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Haupttitel und im gesamten Dokument den Begriff "Personenverkehr" durch den Begriff "Personenbeförderung" ersetzt (nur in der deutschen Fassung); b) im gesamten Dokument undatierte Verweisungen durch datierte Verweisungen ersetzt; c) "Europäisches Vorwort" aktualisiert; d) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" aktualisiert; e) in 4.2.1 und 4.3.1 die Verweisungen aktualisiert; f) in 4.3.3 den letzten Absatz ersetzt; g) in 6.3.3 sowie 6.3.4 (nur in der englischen Fassung) das Layout der Aufzählungen korrigiert; h) in 6.4.5 den letzten Satz ersetzt; i) in 9.2.7 den Text ersetzt; j) in 10.1.1, letzter Satz im ersten Absatz und in 10.1.7 sowie in 13.1 den Begriff "Leerfahren" durch "Räumung" ersetzt (nur in der deutschen Fassung); k) in 10.2.1 den Text am Ende des Unterabschnitts geändert; l) in 11.1.5 die Verweisung auf EN 13107 entfernt; m) Anhang D entfernt; n) Anhang ZA ersetzt; o)Literaturhinweise aktualisiert.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...