Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13082:2012-05

Tanks für die Beförderung gefährlicher Güter - Bedienungsausrüstung von Tanks - Gaspendelventil; Deutsche Fassung EN 13082:2008+A1:2012

Englischer Titel
Tanks for transport of dangerous goods - Service equipment for tanks - Vapour transfer valve; German version EN 13082:2008+A1:2012
Ausgabedatum
2012-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,50 EUR inkl. MwSt.

ab 65,89 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 70,50 EUR

  • 88,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,50 EUR

  • 106,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2012-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1870693

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm behandelt das Gaspendelventil, das zur Weiterleitung von Gas zwischen dem Tankabteil und der Verbindungsleitung zur VKG-Kupplung dient. In dieser Norm sind die Leistungsanforderungen und die wesentlichen Maße des Gaspendelventils festgelegt. Weiterhin sind die Prüfungen festgelegt, mit denen nachgewiesen werden kann, ob die Ausrüstung den Anforderungen dieser Norm entspricht. Die in dieser Norm beschriebene Ausrüstung ist zum Umfüllen flüssiger Erdölerzeugnisse und anderer gefährlicher Güter der Klasse 3 des ADR geeignet, deren Dampfdruck bei 50 °C maximal 110 kPa beträgt (einschließlich Ottokraftstoff) und die nicht als giftig oder ätzend eingestuft sind. Gegenüber DIN EN 13082:2009-02 wurde in Abschnitt 4 hinzugefügt, dass das Gaspendelventil mit einer Vorrichtung versehen sein muss, die erkennen lässt, dass es geöffnet ist. Diese Änderung A1 von DIN EN 13082:2009-02 wurde von der WG 7 "Bedienungsausrüstung" (Sekretariat BSI (Vereinigtes Königreich)) des CEN/TC 296 "Tanks für die Beförderung gefährlicher Güter" dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird, erarbeitet. Als nationales Spiegelgremium war hierfür der Arbeitsausschuss NA 104-02-07 AA "Ausrüstung für Transporttanks" des NATank zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.300, 23.020.20, 23.060.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1870693
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 13082:2009-02 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13082:2009-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Vorwort wurde der zweite Satz des fünften Absatzes gestrichen; b) in Abschnitt 4 wurde hinzugefügt, dass das Gaspendelventil mit einer Vorrichtung versehen sein muss, die erkennen lässt, dass es geöffnet ist.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...