Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13277-8:2018-01

Schutzausrüstung für den Kampfsport - Teil 8: Zusätzliche Anforderungen und Prüfverfahren für Gesichtsschützer für Karate; Deutsche Fassung EN 13277-8:2017

Englischer Titel
Protective equipment for martial arts - Part 8: Additional requirements and test methods for karate face protectors; German version EN 13277-8:2017
Ausgabedatum
2018-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 77,90 EUR inkl. MwSt.

ab 72,80 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 77,90 EUR

  • 97,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 94,00 EUR

  • 117,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2018-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2672888

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt zusätzliche Prüfverfahren und Anforderungen für Gesichtsschützer fest, die bei der Ausübung von Karate verwendet werden. Diese Europäische Norm gilt außer für Gesichtsschützer für Karate für keine andere Sportausrüstung und keine anderen Schützer, da die Prüfverfahren und Anforderungen für Gesichtsschützer für Karate sehr spezifisch sind und nicht den Eigenschaften von Gesichtsschützern für andere Sportarten entsprechen. Gesichtsschützer für Karate sind einzelne Elemente der Schutzausrüstung und dienen dem Schutz der oberen Gesichtshälfte: Nase, Jochbein, Augenbrauen, Schläfen und Augen bei der Ausübung von Karate. Sie sind darauf ausgelegt, im Fall eines zufälligen Kontakts beim Karate ein hohes Maß an Schutz zu bieten. Ein harter und unkontrollierter Schlag ins Gesicht kann ernsthafte Verletzungen verursachen. Diese Norm enthält sicherheitstechnische Festlegungen im Sinne des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG). Dieses Dokument (EN 13277-8:2016) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 162 "Schutzkleidung einschließlich Hand- und Armschutz und Rettungswesten" erstellt, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 112-04-03 AA "Körperschutz" im DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport). Sofern die Norm vom Ausschuss für Produktsicherheit ermittelt und deren Fundstelle von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin im Gemeinsamen Ministerialblatt bekannt gegeben worden ist, wird bei Gesichtsschützern für Karate, die nach dieser Norm hergestellt werden, vermutet, dass sie den betreffenden Anforderungen an Sicherheit und Gesundheit von Personen genügen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.340.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2672888

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...