Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13451-11:2023-03

Schwimmbadgeräte - Teil 11: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für höhenverstellbare Zwischenböden und bewegliche Beckenabtrennungen in öffentlichen Schwimmbädern; Deutsche Fassung EN 13451-11:2022

Englischer Titel
Swimming pool equipment - Part 11: Additional specific safety requirements and test methods for moveable pool floors and moveable bulkheads installed in pools for public use; German version EN 13451-11:2022
Ausgabedatum
2023-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
28

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 91,80 EUR inkl. MwSt.

ab 85,79 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 91,80 EUR

  • 110,10 EUR

  • 115,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 111,20 EUR

  • 138,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2023-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
28
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2826750

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Sicherheitsanforderungen und die Mittel ihrer Überprüfung, der Gestaltung und Konstruktion höhenverstellbarer Zwischenböden und beweglicher Beckenabtrennungen zum Gebrauch in klassifizierten Schwimmbädern, wie in EN 15288-1 und EN 15288-2 festgelegt, fest. Dieser Teil der Normenreihe EN 13451 behandelt, wenn mit EN 13451-1 genutzt, signifikante Gefährdungen, Gefährdungssituationen und -ereignisse, wie in Anhang A aufgelistet, die für diese Geräte relevant sind, wenn diese wie vorgesehen und unter dem Zustand vernünftigerweise absehbaren Missbrauchs durch den Hersteller während des normalen Betriebs und Leistung genutzt werden.
Wenn Anforderungen dieses Teils der Normenreihe EN 13451 von denen abweichen, die in EN 13451-1 beschrieben werden, haben die Anforderungen dieses Teils der Normenreihe EN 13451 für höhenverstellbare Zwischenböden und bewegliche Beckenabtrennungen, die entsprechend den Anforderungen dieses Teils der Normenreihe EN 13451 konstruiert und gebaut wurden, Vorrang vor den Anforderungen der EN 13451-1.
Dieses Dokument gilt nicht für Anlagen oder Geräte, die Menschen in oder aus einem Schwimmbecken bewegen.
Dieses Dokument gilt nicht für Geräte, die vor dem Datum seiner Veröffentlichung als EN hergestellt worden sind.
Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 112-05-01 AA "Schwimmbadanlagen und -geräte" im DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport).

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.220.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2826750
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 13451-11:2014-05 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13451-11:2014-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen wurden aktualisiert; b) Anforderungen an die eingebauten Absätze und Stufen wurden geändert; c) Sicherheitsanforderungen zur Verhinderung der Störung mit dem Umwälzsystem wurden hinzugefügt; d) keine Personen auf den beweglichen Zwischenböden oder Beckenabtrennung wurden hinzugefügt; e) ein neuer Anhang A aller denkbaren Gefährdungen wurde hinzugefügt.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...