Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 13850:2013-04

Postalische Dienstleistungen - Dienstqualität - Messung der Durchlaufzeit von Einzelbriefsendungen mit Vorrang und Einzelbriefsendungen erster Klasse von Ende zu Ende; Deutsche Fassung EN 13850:2012

Englischer Titel
Postal services - Quality of service - Measurement of the transit time of end-to-end services for single piece priority mail and first class mail; German version EN 13850:2012
Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
130

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 231,40 EUR inkl. MwSt.

ab 216,26 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 231,40 EUR

  • 289,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 279,70 EUR

  • 349,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
130
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1892642

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dieser Europäischen Norm werden Verfahren für die Messung der Laufzeit von Ende zu Ende für Einzelsendungen mit Vorrang im Inlandsverkehr und im grenzüberschreitenden Verkehr festgelegt, die von Postdienstbetreibern abgeholt, bearbeitet und ausgeliefert werden. Bei den angewendeten Verfahren werden repräsentative Stichproben für die Laufzeiterhebung für alle Arten von adressierten Einzelsendungen mit Vorrang mit festgelegten und dem Kunden angebotenen Dienstqualitäten angewendet. Die vorliegende Norm kann für die Messung von Postdienstleistungen mit Vorrang angewendet werden. Das genormte Messverfahren für die Dienstqualität stellt ein einheitliches Verfahren für die Messung der Laufzeit "end-to-end" von Postsendungen zur Verfügung. Die Anwendung eines genormten Messverfahrens stellt sicher, dass alle Postbetreiber eine objektive und einheitliche Messung nach den Anforderungen der EU-Richtlinie 97/67/EG der Europäischen Kommission und deren Änderungen durchführen. Gegenüber DIN EN 13850:2007-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Neufassung des deutschen Titels, da der Anwendungsbereich von DIN EN 13850 sich auf die Messung der Durchlaufzeit von Ende zu Ende bei einem Unternehmen bezieht. Es wird ab der Briefkastenleerungszeit bis zum Einwurf beim Empfänger gemessen. Es handelt sich also um die Durchlaufzeit im Postunternehmen. b) Aufnahme eines Abschnitts Symbole und Abkürzungen (neu: 4); c) Grundlegende Überarbeitung des Abschnitts "Methodologie" (neu: 6) zur Berücksichtigung lokaler, regionaler oder nationaler Besonderheiten sowie die von allen Interessengruppen seit der Implementierung gemachten Erfahrungen und Zusammenfassung mit dem Abschnitt "Testsendungsmerkmale"; d) Abschnitt "Bericht" (neu: 7) grundlegend überarbeitet im Sinne von c); e) Aufnahme zusätzlicher Anforderungen in den Abschnitt 8 "Qualitätskontrolle und Auditierung"; f) Aufnahme von Abschnitt 9 zur Einführung in die Anhänge; g) Aufnahme der informativen Anhänge E bis J. Es handelt sich um eine überarbeitete Version des Fachberichts TR 14709 "Postalische Dienstleistungen - Dienstqualität - Leitfaden für die Anwendung von EN 13850".

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.240
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1892642
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 13850:2007-06 .

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN 13850:2020-10 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13850:2007-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Neufassung des deutschen Titels, da der Anwendungsbereich von DIN EN 13850 sich auf die Messung der Durchlaufzeit von Ende zu Ende bei einem Unternehmen bezieht. Es wird ab der Briefkastenleerungszeit bis zum Einwurf beim Empfänger gemessen. Es handelt sich also um die Durchlaufzeit im Postunternehmen. b) Aufnahme eines Abschnitts Symbole und Abkürzungen (neu: 4); c) Grundlegende Überarbeitung des Abschnitts "Methodologie" (neu: 6) zur Berücksichtigung lokaler, regionaler oder nationaler Besonderheiten sowie die von allen Interessengruppen seit der Implementierung gemachten Erfahrungen und Zusammenfassung mit dem Abschnitt "Testsendungsmerkmale"; d) Abschnitt "Bericht" (neu: 7) grundlegend überarbeitet im Sinne von c); e) Aufnahme zusätzlicher Anforderungen in den Abschnitt 8 "Qualitätskontrolle und Auditierung"; f) Aufnahme von Abschnitt 9 zur Einführung in die Anhänge; g) Aufnahme der informativen Anhänge E bis J. Es handelt sich um eine überarbeitete Version des Fachberichts TR 14709 "Postalische Dienstleistungen - Dienstqualität - Leitfaden für die Anwendung von EN 13850".

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...