Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 14175-4:2004-12

Abzüge - Teil 4: Vor-Ort-Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 14175-4:2004

Englischer Titel
Fume cupboards - Part 4: On-site test methods; German version EN 14175-4:2004
Ausgabedatum
2004-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,50 EUR inkl. MwSt.

ab 65,89 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 70,50 EUR

  • 88,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,50 EUR

  • 106,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2004-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9553478

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Normenreihe DIN EN 14175 sind Prüfverfahren zur Bewertung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit von eingebauten Abzügen vor Ort im Labor festgelegt. Hierbei kann es sich um Inbetriebnahmeprüfungen oder um Wiederholungsprüfungen im Rahmen von Routinewartungen handeln. Die entsprechenden Anforderungen sind in DIN EN 14175-2 festgelegt.

Im Einzelnen werden die Prüfungen für die Lufteinströmgeschwindigkeit in den Abzug, für das Rückhaltevermögen an der Arbeitsöffnung, für die Robustheit des Rückhaltevermögens gegenüber äußeren Störungen aus dem Laborraum, für den Druckverlust am Anschlusspunkt der Abluftanlage des Gebäudes, für die Sicherheit des Frontschiebers und des Schalldruckpegels beschrieben.

Der Teil 4 der Normenreihe ist in engem Zusammenhang mit der in DIN EN 14175-3 beschriebenen Baumusterprüfung zu sehen und nimmt diese Norm häufig in Bezug. Somit gibt es zwei unterschiedliche Vorgehensweisen, um die Sicherheit und das Leistungsvermögen von Laborabzügen zu untersuchen:

  • die Baumusterprüfung nach DIN EN 14175-3 oder
  • die Vor-Ort-Prüfung nach DIN EN 14175-4.

Die Ergebnisse von Vor-Ort-Prüfungen können jedoch nicht auf weitere Exemplare der gleichen Abzugsbaureihe übertragen werden. Daher ist für Konformitätserklärungen von Herstellern die Baumusterprüfung Voraussetzung.

DIN EN 14175-4 gilt nicht für Absaugboxen mit Luftrückführung oder für Abzüge, in denen Arbeiten mit radioaktiven Substanzen durchgeführt werden. Für Spezialabzüge können zusätzliche Anforderungen gelten. Für mikrobiologische Sicherheitswerkbänke gilt DIN EN 12469.

Die Europäische Norm EN 14175-4 wurde in der CEN/TC 332/WG 4 "Fume cupboards" unter federführender Beteiligung des deutschen Spiegelgremiums, Arbeitskreis "Abzüge" im FNLa, erstellt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
71.040.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9553478

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...