Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] [WARNVERMERK BEACHTEN] Artikel ist nicht bestellbar

DIN EN 1519-1:2019-07

Kunststoff-Rohrleitungssysteme zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) innerhalb der Gebäudestruktur - Polyethylen (PE) - Teil 1: Anforderungen an Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem; Deutsche Fassung EN 1519-1:2019

Englischer Titel
Plastics piping systems for soil and waste discharge (low and high temperature) within the building structure - Polyethylene (PE) - Part 1: Requirements for pipes, fittings and the system; German version EN 1519-1:2019
Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
38
Warnvermerk beachten (PDF)
Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
38
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2889974

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Anforderungen für Vollwandrohre aus Polyethylen (PE) mit glatter Innen- und Außenfläche, durchgängig aus der gleichen Formmasse/Zusammensetzung extrudiert, Formstücke und das Rohrleitungssystem fest für: - Anwendungen zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) innerhalb von Gebäuden (Anwendungskennzeichen "B"); - Anwendungen zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) innerhalb von Gebäuden und erdverlegt innerhalb der Gebäudestruktur (Anwendungskennzeichen "BD"). Gegenüber der vorhergehenden Ausgabe wurden insbesondere die Anforderung an die thermische Stabilität (OIT) generell geltend gemacht und zwei neue Abmessungen für Nennweite und Außendurchmesser zugefügt (250 mm und 315 mm). Außerdem wurde ein neuer Anhang A zur Verwendung von anderen PE-Werkstoffen als Neumaterial aufgenommen, Anhang B wurde durch einen neuen Anhang B "Produktnormen" ersetzt, relevanter Text des alten Anhangs B wurde in den Hauptteil der Norm verschoben. Zuständiges deutsches Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 119-05-41 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NAW/FNK, Kunststoffrohre zum Ableiten von Abwasser innerhalb von Gebäuden".

ICS
23.040.01, 91.140.80
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2889974
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 1519-1:2000-01 .

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN 1519-1:2023-08 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1519-1:2000-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung im Hinblick auf die neue Dokumentenvorlage; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen; c) Anforderung an die thermische Stabilität (OIT) wird generell geltend gemacht; d) zwei neue Maße für Nennweite und Außendurchmesser wurden hinzugefügt, 250 mm und 315 mm; e) Verwendung von anderen PE-Werkstoffen als Neumaterial wird in dem neuen Anhang A beschrieben; f) Anhang B wurde gestrichen und der entsprechende Text wurde in den Hauptteil der Norm verschoben; g) ein neuer Anhang B "Produktnormen" wurde hinzugefügt; h) Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...