Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 15430-1:2015-10

Winterdienst- und Straßenbetriebsdienstausstattung - Datenerfassung und -übertragung - Teil 1: Datenerfassung im Fahrzeug; Deutsche Fassung EN 15430-1:2015

Englischer Titel
Winter and road service area maintenance equipment - Data acquisition and transmission - Part 1: In-vehicle data acquisition; German version EN 15430-1:2015
Ausgabedatum
2015-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
52

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 129,30 EUR inkl. MwSt.

ab 120,84 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 129,30 EUR

  • 161,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 156,30 EUR

  • 195,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2015-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
52
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2337980

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm (Protokoll) soll der Betriebsdatenerfassung bei Fuhrpark-Management-Anwendungen im Bereich kommunaler Fahrzeuge dienen. Zweck der Norm ist die Definition, wie Betriebsdaten von einem Fahrzeug oder einem Anbau-Gerät erstellt, gespeichert und an ein Bord-Computersystem im Fahrzeug und dann vom Bord-Computer an die Software-Anwendung im Büro (Betriebshof) übertragen werden. Am Anbau-Gerät oder Fahrzeug werden die Betriebsdaten von einem Steuergerät erzeugt. Diese Daten werden, sobald sie vorhanden sind, in einem Pufferspeicher gespeichert. Das Datenübertragungs-Programm im Anbau-Gerät oder Fahrzeug sendet die im Pufferspeicher vorhandenen Daten an den Bord-Computer oder an ein Datenerfassungs-System. Der Pufferspeicher soll sicherstellen, dass Daten nicht verloren gehen, falls eine Übertragung nicht möglich ist. Größe und Typ des Puffers werden in diesem Vorschlag nicht definiert. Wenn kein Puffer vorhanden ist oder seine Kapazität zu gering ist, um neue Daten zu speichern, gehen Daten verloren. Um Zeitstempel des Fahrzeugs/Anbau-Geräts mit dem Bord-Computer abzugleichen, wird für diese Zeitsynchronisation ein spezieller Datensatz definiert. In diesem Teil der Norm werden die zu erfassenden Betriebsdaten im Anbau-Gerät/Fahrzeug und deren Übertragung (Kommunikation) vom Fahrzeug/Anbau-Gerät zum Bord-Computer definiert. Für diese Norm ist das Gremium NA 051-03-02 AA "Maschinen für den Straßenbetriebsdienst (Spiegelgremium für CEN/TC 151/WG 16 und CEN/TC 337)" im DIN-Normenausschuss Kommunale Technik (NKT) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
35.240.60, 43.160
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2337980
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 15430-1:2011-04 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 15430-1:2011-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 3, Begriffe und Abkürzungen überarbeitet; b) Tabellen 3, 6, 7, 24, 25, 26, 27 sowie 28 teilweise komplett überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...