Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16602-30-09:2014-12

Raumfahrtproduktsicherung - Verfügbarkeitsanalyse; Englische Fassung EN 16602-30-09:2014

Englischer Titel
Space product assurance - Availability analysis; English version EN 16602-30-09:2014
Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Englisch
Seiten
36

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 106,30 EUR inkl. MwSt.

ab 99,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 106,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 128,50 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Englisch
Seiten
36
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2251535

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm ist Teil der ECSS-Normenreihe ECSS-Q-ST-30, Raumfahrtproduktsicherung - Zuverlässigkeit. Die vorliegende Norm definiert die Anforderungen an die Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Verfügbarkeit und stellt erforderlichenfalls Leitlinien für die Unterstützung, Planung und Umsetzung dieser Tätigkeiten bereit. Sie definiert die Anforderungstypologie, die in Bezug auf die Verfügbarkeit von Raumfahrtsystemen oder Subsystemen befolgt wird, um entsprechend den Zuverlässigkeits- und Sicherheitsgrundsätzen und -zielen die missionsbezogene Leistung zu erbringen und die missionsbezogenen Erfordernisse zu erfüllen. Diese Norm beschreibt weiterhin den Prozess und die wichtigsten Verfahrensweisen der Verfügbarkeitsanalyse, die angewendet werden, um Aspekte wie die folgenden abzudecken: Bewertung der Raumfahrtelement- beziehungsweise -systemverfügbarkeitskennzahl; Zuordnung der Anforderung auf niedrigerer Ebene und die bereitzustellenden Ergebnisse. Die vorliegende Norm gilt für alle Elemente eines Raumfahrtprojekts (Flug- und Bodensegmente), bei denen die Verfügbarkeitsanalysen Teil des Zuverlässigkeitsprogramms sind und Eingaben für die Definition des Systembegriffs und die Designentwicklung liefern. Die am Boden erfolgenden Tätigkeiten und die Betriebsphasen werden in Bezug auf die Verfügbarkeit betrachtet, um zusätzliche Informationen zu erhalten, die für eine verbesserte Vervollständigung und Bewertung des Systemmodells von größter Bedeutung sind, und das Systemverhalten zu überwachen, um die betriebliche Leistung des Systems zu optimieren und das Verfügbarkeitsmodell für zukünftige Anwendungen zu verbessern. Diese Norm darf an die spezifischen Merkmale und Beschränkungen eines Raumfahrtprojekts nach ECSS-S-ST-00 angepasst werden. Dieses Dokument (EN 16602-30-09:2014) wurde vom Technischen Komitee CEN/CLC/TC 5 "Raumfahrt" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN (Deutschland) gehalten wird. Dieses Dokument wurde speziell zur Behandlung von Raumfahrtsystemen erarbeitet und hat daher Vorrang vor jeglicher Europäischer Norm, da es denselben Anwendungsbereich hat, jedoch über einen größeren Geltungsbereich (zum Beispiel Luft- und Raumfahrt) verfügt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
49.140
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2251535

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...