Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16602-70-55:2015-12

Raumfahrtproduktsicherung - Mikrobiologische Prüfung von Flughardware und Reinräumen; Englische Fassung EN 16602-70-55:2015

Englischer Titel
Space product assurance - Microbiological examination of flight hardware and cleanrooms; English version EN 16602-70-55:2015
Ausgabedatum
2015-12
Originalsprachen
Englisch
Seiten
64

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 146,40 EUR inkl. MwSt.

ab 136,82 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 146,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 177,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2015-12
Originalsprachen
Englisch
Seiten
64
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2353527

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm definiert Verfahren für die quantitative und/oder qualitative mikrobiologische Prüfung der Oberflächen von Flughardware sowie in mikrobiologisch kontrollierten Bereichen (zum Beispiel Reinraumoberflächen, Reinraumluft, Isoliersysteme). Die folgenden Prüfverfahren werden beschrieben: Die Probenahme von Oberflächen und aus der Luft sowie der Nachweis biologischer Kontaminanten mit Tupfern, Tüchern, Kontaktplatten und Luftsammlern, gefolgt von der Kultivierung zum Zwecke der Bestimmung der Keimbelastung; Probenahme von biologischen Kontaminanten durch DNA-Analyse mithilfe von Tupfern und Tüchern. Die in dieser Norm beschriebenen Prüfverfahren gelten für die Kontrolle der mikrobiologischen Kontamination jeglicher bemannter und unbemannter Raumfahrzeuge, Träger und Nutzlasten, bei Experimenten und auf Bodendienstgeräten sowie in Reinräumen, für die Vorgaben hinsichtlich des planetaren Schutzes gelten. Die vorliegende Norm behandelt nicht die Kontrolle der molekularen Kontamination. Diese Norm behandelt nicht die Grundsätze und grundlegende Methodik der Kontrolle von Reinräumen und den zugehörigen kontrollierten Bereichen, für die Vorgaben hinsichtlich der Teilchenkontamination gelten. Die vorliegende Norm darf auf die speziellen Merkmale und Vorgaben eines Raumfahrtprojekts nach ECSS-S-ST-00 ausgelegt werden. Dieses Dokument (EN 16602-70-55:2015) wurde vom Technischen Komitee CEN/CLC/TC 5 "Raumfahrt" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Dieses Dokument wurde speziell zur Behandlung von Raumfahrtsystemen erarbeitet und hat daher Vorrang vor jeglicher Europäischer Norm, da es denselben Anwendungsbereich hat, jedoch über einen größeren Geltungsbereich (zum Beispiel Luft- und Raumfahrt) verfügt. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-06-02 AA "Interoperabilität von Informations-, Kommunikations- und Navigationssystemen" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Inhaltsverzeichnis
ICS
49.140
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2353527

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...