Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1708-3:2012-05

Schweißen - Verbindungselemente beim Schweißen von Stahl - Teil 3: Plattierungen, Pufferungen, Auskleidungen druckbeanspruchter Bauteile; Deutsche Fassung EN 1708-3:2012

Englischer Titel
Welding - Basic weld joint details in steel - Part 3: Clad, buttered and lined pressurized components; German version EN 1708-3:2012
Ausgabedatum
2012-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
20

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 77,90 EUR inkl. MwSt.

ab 72,80 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 77,90 EUR

  • 97,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 94,00 EUR

  • 117,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2012-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1820763

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm gilt ergänzend zu DIN EN 1708-1. Sie ist zur Anwendung im gewerblichen, chemischen und pharmazeutischen Bereich bestimmt. Die Norm enthält bewährte Beispiele für die Ausführung von Plattierungen, Auskleidungen und Mischverbindungen in der Schweißtechnik an Druckbehältern (zum Beispiel Behälter, Kessel und Rohrleitungen). Sie ersetzt nicht die festigkeitsmäßige Bemessung der Schweißverbindungen (zum Beispiel nach EN 12952, EN 12953, EN 13445 und EN 13480). Sie ist anzuwenden unter Beachtung der angegebenen Anwendungsgrenzen für Druckbehälter und druckbeanspruchte Apparate, deren tragende Wanddicke bis 30 mm beträgt. Diese Grenze wurde aus konstruktiven Gründen gewählt und nicht wegen gegebenenfalls erforderlicher Wärmebehandlung. Diese Begrenzung bezieht sich nur auf die Stumpfnähte in der tragenden Behälterwand und nicht auf die Dicke von Flanschen, Rohrböden, ebenen Böden und ähnlichen Behälterbauteilen.
Die vorliegende Norm wurde im CEN/TC 121/SC 4 "Qualitätsmanagement für das Schweißen" erstellt. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der DIN/DVS Gemeinschaftsausschuss NA 092-00-04 AA "Qualitätssicherung beim Schweißen (DVS AG Q 2)" im NAS.

Inhaltsverzeichnis
ICS
25.160.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1820763

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...