Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 17206-2:2024-02

Veranstaltungstechnik - Maschinen für Bühnen und andere Produktionsbereiche - Teil 2: Sicherheitstechnische Anforderungen an Stative und Traversenlifte; Deutsche Fassung EN 17206-2:2023

Englischer Titel
Entertainment technology - Machinery for stages and other production areas - Part 2: Safety requirements for stands and truss lifts; German version EN 17206-2:2023
Ausgabedatum
2024-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
22

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 85,30 EUR inkl. MwSt.

ab 79,72 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 85,30 EUR

  • 102,40 EUR

  • 106,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 103,10 EUR

  • 128,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2024-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
22
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3508280

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für hand- und maschinell betriebene Stative über 3 kg ELL (englisch: entertainment load limit). Dieses Dokument gilt für Stative, die in der Veranstaltungstechnik und Produktionstechnik eingesetzt werden. Solche Stätten beinhalten: Theater, Mehrzweckhallen, Ausstellungshallen; Film-, Fernseh- und Rundfunkstudios; Konzerthallen, Schulen, Bars, Diskotheken, Freilichtbühnen und andere Räume für Aufführungen und Veranstaltungen. Stative im Sinne dieser Norm werden zum Heben, Senken und Halten von Lasten, (zum Beispiel Dekorationsteilen, Traversen, beleuchtungs-, bild- und tontechnischen Geräten) eingesetzt. Hierbei können auch mehrere Stative eine gemeinsame Last aufnehmen. Dieses Dokument umfasst keine Einrichtungen zum Bewegen von Lasten über Personen. Dieses Dokument umfasst Einrichtungen bei denen sich Personen unter der ruhenden Last befinden. Dieses Dokument gilt auch für maschinentechnische Einrichtungen mit neuen Technologien oder Sonderanfertigungen, die hier nicht besonders benannt sind, jedoch in identischer Betriebsweise angewendet werden.
Dieses Dokument gilt nicht für: - Stative mit einer ELL ≤ 3 kg; - Kamerastative; - Holzstative.
Dieses Dokument legt auch die zwischen Hersteller und Benutzer auszutauschenden Informationen und die erforderlichen Angaben über die bestimmungsgemäße Verwendung der maschinentechnischen Einrichtung fest.
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 433 "Veranstaltungstechnik - Maschinen, Arbeitsmittel und Einrichtungen" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 149-00-05 AA "Maschinen" im DIN-Normenausschuss Veranstaltungstechnik, Bild und Film (NVBF).

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.200.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3508280
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 56950-3:2015-12 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 56950-3:2015-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überführung in eine Europäische Norm; b) Anpassung der Terminologie entsprechend DIN EN 17206.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...