Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [NEU]

DIN EN 17670-2:2024-03

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die drucklose unterirdische Ableitung von Niederschlagswasser - Weichmacherfreies Polyvinylchlorid (PVC-U), Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE) - Teil 2: Anforderungen an Straßenabläufe; Deutsche Fassung EN 17670-2:2023

Englischer Titel
Plastics piping systems for non-pressure underground conveyance of surface water - Unplasticized poly(vinyl chloride) (PVC-U), polypropylene (PP) and polyethylene (PE) - Part 2: Specification for road gullies; German version EN 17670-2:2023
Ausgabedatum
2024-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
51

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 135,10 EUR inkl. MwSt.

ab 126,26 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 135,10 EUR

  • 168,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 163,10 EUR

  • 204,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2024-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
51
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3494761

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Begriffsbestimmungen und Anforderungen für Straßenabläufe aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U), Polypropylen (PP), Polypropylen mit mineralischen Additiven (PP-MD) und Polyethylen (PE) fest, die ausschließlich für die Verwendung in drucklosen Regenwasserabflusssystemen oder kombinierten Systemen in einer Tiefe von höchstens 4 m ab Geländeoberkante bis zum niedrigsten Punkt des Straßenablaufs vorgesehen sind. Die Straßenabläufe nach DIN EN 17670-2 sind zum Einbau in Fußgänger- und Straßenverkehrsbereichen außerhalb der Gebäudestruktur vorgesehen, dürfen aber auch in Bereichen ohne Straßenverkehr eingesetzt werden. Diese Norm wurde vom NA 119-05-42 GA im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
23.040.20, 93.030
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3494761
Ersatzvermerk
Dokumentenhistorie
AKTUELL
2024-03 - 2024-03

Norm [NEU]

DIN EN 17670-2:2024-03
ZURÜCKGEZOGEN
2021-06 - 2024-03

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...