Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 4708-201:2023-04

Luft- und Raumfahrt - Wärmeschrumpfender Schlauch zur Befestigung, Isolierung und Identifizierung - Teil 201: Kennzeichnungsschlauch aus Polyolefin, Betriebstemperaturbereich -55 °C bis 135 °C - Produktnorm; Deutsche und Englische Fassung EN 4708-201:2022

Englischer Titel
Aerospace series - Sleeves, heat-shrinkable, for binding, insulation and identification - Part 201: Polyolefin identification sleeves - Operating Temperature range -55 °C to 135 °C - Product standard; German and English version EN 4708-201:2022
Ausgabedatum
2023-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
29

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 77,90 EUR inkl. MwSt.

ab 72,80 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 77,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 94,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2023-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
29
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3409368

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Anforderungen für wärmeschrumpfende Kennzeichnungsschläuche aus Polyolefin zur Verwendung in elektrischen Bordnetzen von Luftfahrzeugen bei Betriebstemperaturen zwischen - 55 °C und 135 °C fest. Diese Spezifikation dient nur der Charakterisierung von Kennzeichnungsschläuchen. Die Norm EN 4708-201 wurde von der Standardisierungsorganisation ASD-STAN des Verbandes der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie - Normung (ASD), unter Mitwirkung deutscher Experten des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt (NL) erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-04-08 AA "Installationskomponenten" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Inhaltsverzeichnis
ICS
49.060
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3409368

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...