Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60598-2-11:2023-10

VDE 0711-2-11:2023-10

Leuchten - Teil 2-11: Besondere Anforderungen - Aquarienleuchten (IEC 60598-2-11:2013 + AMD1:2022); Deutsche Fassung EN 60598-2-11:2013 + A1:2022

Englischer Titel
Luminaires - Part 2-11: Particular requirements - Aquarium luminaires (IEC 60598-2-11:2013 + AMD1:2022); German version EN 60598-2-11:2013 + A1:2022
Ausgabedatum
2023-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

52,28 EUR inkl. MwSt.

48,86 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 52,28 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2023-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Anforderungen an Aquarienleuchten für den Haushalt fest, die elektrische Lichtquellen zum Betrieb an Versorgungsspannungen bis 1 000 V enthalten. Die Anforderungen dieser Norm sind notwendig, um jeden gefährlichen Kontakt zwischen Strom führenden Teilen der Aquarienleuchte und dem Wasser innerhalb des Behälters während des Befüllens oder der Wartung zu vermeiden. Ein weiterer Aspekt ist, jedes versehentliche Eintauchen der Aquarienleuchte in das Wasser zu verhindern. In den USA darf elektrisches Zubehör, das auf oder in Aquarien verwendet wird, durch Spannungen versorgt werden, die 300 V nicht überschreiten. Typische Anwendungsbeispiele sind Aquarienleuchten, die überwiegend auf der Oberseite eines Aquarienbehälters verwendet werden, um das Innere eines Aquariums zu beleuchten.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60598-2-11 (VDE 0711-2-11):2014-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) 11.1, Änderung des Anwendungsbereichs, um die Norm für alle Arten von elektrischen Lichtquellen zu öffnen; b) 11.4.2, Änderung der Definition zur Erläuterung der nicht dauerhaft befestigten Aquarienleuchte; c) 11.11.3, für innen betriebene Aquarienleuchten, Änderung der Größe externer Kabel auf mindestens 0,75 mm² gegenüber 1,0 mm² in der früheren Ausgabe.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...