Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60702-3:2017-05

VDE 0284-3:2017-05

Mineralisolierte Leitungen mit einer Nennspannung bis 750 V - Teil 3: Leitfaden zur Verwendung (IEC 60702-3:2016); Deutsche Fassung EN 60702-3:2016

Englischer Titel
Mineral insulated cables and their terminations with a rated voltage not exceeding 750 V - Part 3: Guidance for use (IEC 60702-3:2016); German version EN 60702-3:2016
Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

44,97 EUR inkl. MwSt.

42,03 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 44,97 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normenreihe DIN EN 60702 (VDE 0284) beschreibt Anforderungen an mineralisolierte Leitungen mit einer Bemessungsspannung bis 750 V. Die Norm DIN EN 60702-3 (VDE 0284-3) informiert die Anwender über die Eigenschaften und Grenzbedingungen mineralisolierter Leitungen, um Missbrauch der Leitungen zu verhindern. Diese Norm enthält Hinweise für die sichere Verwendung dieser Leitungen und Endverschlüsse. Zuständig ist das DKE/UK 411.2 "Isolierte Starkstromleitungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN VDE 0284-3 (VDE 0284-3):2002-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Norm wurde in eine europäische Norm (HD von IEC übernommen) überführt; b) Anpassung der normativen Verweisungen in der Norm; c) redaktionelle Änderungen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...