Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61069-7:2017-04

Leittechnik für industrielle Prozesse - Ermittlung der Systemeigenschaften zum Zweck der Eignungsbeurteilung eines Systems - Teil 7: Eignungsbeurteilung der Sicherheit eines Systems (IEC 61069-7:2016); Deutsche Fassung EN 61069-7:2016

Englischer Titel
Industrial-process measurement, control and automation - Evaluation of system properties for the purpose of system assessment - Part 7: Assessment of system safety (IEC 61069-7:2016); German version EN 61069-7:2016
Ausgabedatum
2017-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
22

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 106,30 EUR inkl. MwSt.

ab 99,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 106,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 128,50 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2017-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
22
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2595800

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 61069 behandelt das Verfahren, das zur Eignungsbeurteilung der Sicherheit industrieller Prozessleitsysteme benutzt werden sollte. Die Behandlung von Sicherheit in dieser Norm ist auf Gefahren beschränkt, die sich innerhalb des industriellen Prozessleitsystems selbst befinden können. Wenn die Systemaufgabe Tätigkeiten einschließt, die die Sicherheit des Prozesses oder der Einrichtungen beeinflussen könnten, die sich unter der Kontrolle des Leitsystems befinden, dann sind die funktionalen Anforderungen an diese Tätigkeiten das Thema von IEC 61508. Die Eignungsbeurteilung eines Systems ist eine Beurteilung, die auf dem Nachweis beruht, ob ein System für eine spezielle Aufgabe oder eine Klasse von Aufgaben geeignet ist. Zuständig ist das DKE/K 931 "Systemaspekte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

ICS
25.040.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2595800
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 61069-7:2000-02 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61069-7:2000-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung der Begriffe. Sie wurden mit anderen Internationalen Normen abgeglichen, einige wurden neu hinzugefügt. Alle Begriffe sind jetzt in DIN EN 61069-1 zusammengefasst; b) Inhalte von IEC/TS 62603-1:2014 übernommen. IEC/TC 65 beabsichtigt, mit Erscheinen der 2. Ausgabe der Normen der Reihe IEC 61069 den IEC/TS 62603-1:2014 zurückzuziehen. Er wurde nicht in das deutsche Normenwerk übernommen; c) Inhalte neu gegliedert. Innerhalb der Normenreihe IEC 61069 sind bestimmte Abschnitte verschoben worden; d) redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...