Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61169-1:2014-05

VDE 0887-969-1:2014-05

Hochfrequenz-Steckverbinder - Teil 1: Fachgrundspezifikation - Allgemeine Anforderungen und Messverfahren (IEC 61169-1:2013); Deutsche Fassung EN 61169-1:2013

Englischer Titel
Radio-frequency connectors - Part 1: Generic specification - General requirements and measuring methods (IEC 61169-1:2013); German version EN 61169-1:2013
Ausgabedatum
2014-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
70

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

123,69 EUR inkl. MwSt.

115,60 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 123,69 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2014-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
70

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm bildet als Fachgrundspezifikation die Grundlage für Rahmenspezifikationen für Steckverbinder für Hochfrequenzübertragung in Telekommunikation, Elektronik und ähnlichen Ausrüstungen. Neben den Begriffen legt sie die mechanischen, klimatischen, elektrischen und übertragungstechnischen Prüf- und Messverfahren fest. Diese Prüfverfahren sind für Typprüfungen vorgesehen. Bei Übereinkunft zwischen Hersteller und Anwender können sie auch als Grundlage für Eingangskontrollen dienen. Zuständig ist das DKE/UK 412.4 "Passive HF- und Mikrowellenbauelemente" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61169-1:1995-02, DIN EN 61169-1/A1:1997-10 und DIN EN 61169-1/A2:1998-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Norm wurde grundlegend überarbeitet. Wesentliche Änderungen betreffen die Aufnahme von Klimakategorien und die Abschnitte 9.2.1 "Rückflussdämpfung", 9.2.7 "Schirmungswirksamkeit", 9.4.11 "Beständigkeit gegen Lösemittel und verschmutzende Flüssigkeiten" und Abschnitt 10 "Qualitätsbewertung"; b) Die Abschnitte 9.2.9 "Intermodulationspegel" und 9.4.6 "Lebensdauer bei niedriger Temperatur" wurden ergänzt; c) Anhang C "Richtlinien zur Bestimmung von Zugkräften und Drehmomenten, die zum Prüfen der Wirksamkeit der Kabelfestigkeit aufgewendet werden, einschließlich der Vorzugswerte für üblicherweise eingesetzte Kabel" wurde gestrichen; d) VDE-Klassifikation ergänzt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...