Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61207-6:2016-03

Angabe zum Betriebsverhalten von Gasanalysatoren - Teil 6: Fotometrische Analysatoren (IEC 61207-6:2014); Deutsche Fassung EN 61207-6:2015

Englischer Titel
Expression of performance of gas analyzers - Part 6: Photometric analyzers (IEC 61207-6:2014); German version EN 61207-6:2015
Ausgabedatum
2016-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
25

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 112,30 EUR inkl. MwSt.

ab 104,95 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 112,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 135,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2016-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
25
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2355299

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Fotometrische Analysatoren verwenden Detektoren, die im ultravioletten, im sichtbaren und im infraroten Bereich des elektromagnetischen Spektrums innerhalb des Wellenlängenbereichs von 0,1 µm bis 50 µm empfindlich sind. Innerhalb dieses Wellenlängenbereiches haben viele Gase eine Reihe von Absorptions- und/oder Emissionsbändern. Aus diesem Grund verwenden Analysatoren, die hierfür entwickelt wurden, verschiedene Techniken, einschließlich Messung der spezifisch absorbierten Strahlung oder Messung der Strahlungsemission von künstlich angeregten Molekülen. Dieser Teil von lEC 61207 bezieht sich auf alle Aspekte von Analysatoren, die zur Messung der Konzentration einer oder mehrerer Komponenten in einem Gas- oder Dampfgemisch auf fotometrischer Basis arbeiten. Er sollte in Verbindung mit lEC 61207-1 angewendet werden. Für fotometrische Analysatoren, die für Gasmessungen abstimmbare Halbleiterlaser-Absorptions-Spektroskopie (TSLAS) anwenden, wird gleichfalls auf die Norm IEC 61207-7 verwiesen. Dieser Teil der IEC 61207 gilt für Analysatoren, die mit nicht dispersiver und dispersiver Wellenlängenauswahl arbeiten und dabei Absorptions-, Emissions- oder wellenlängenabhängige Techniken benutzen. Er gilt für Analysatoren, denen eine Probe zugeführt wird, wobei die Probe Unterdruck, Umgebungsdruck oder Überdruck aufweisen kann. Er gilt ebenfalls für Analysatoren, die die Gaskonzentrationen direkt im Probengas messen. Dieser Teil legt die Terminologie und die Begriffe fest, die mit dem funktionalen Betriebsverhalten von Gasanalysatoren in Verbindung stehen, die einen fotometrischen Analysator verwenden, um eine kontinuierliche Messung der Gas- oder Dampfkonzentration in einem Gas vorzunehmen. Es werden die Verfahren, die zur Aufstellung und Überprüfung von Aussagen über das funktionale Betriebsverhalten derartiger Analysatoren notwendig sind, vereinheitlicht und auszuführende Prüfungen festgelegt, um das funktionale Betriebsverhalten zu ermitteln, und wie derartige Prüfungen durchgeführt werden sollten. Zuständig ist das DKE/K 966 "Stoffgrößen-Messgeräte für Betrieb und Umwelt" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

ICS
71.040.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2355299
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 61207-6:1995-02 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61207-6:1995-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) alle Hinweise (normativ und informativ) wurden aktualisiert, gelöscht oder hinzugefügt, soweit erforderlich; b) alle Begriffe dieser Norm wurden, falls zutreffend, aktualisiert; c) neue Begriffe für allgemeine fotometrische Messverfahren und Geräteausrüstungen wurden hinzugefügt; d) alle Hinweise auf "Fehler" wurden mit Unsicherheiten ersetzt und mit geeigneten aktualisierten Definitionen ergänzt; e) Bild A.1 und Bild A.2 wurden aktualisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...