Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61347-2-1:2014-11

VDE 0712-31:2014-11

Geräte für Lampen - Teil 2-1: Besondere Anforderungen an Startgeräte (andere als Glimmstarter) (IEC 61347-2-1:2000 + A1:2005 + A2:2013); Deutsche Fassung EN 61347-2-1:2001 + Corrigendum Juli 2003 + A1:2006 + Corrigendum November 2006 + Corrigendum Dezember 2010 + A2:2014

Englischer Titel
Lamp controlgear - Part 2-1: Particular requirements for starting devices (other than glow starters) (IEC 61347-2-1:2000 + A1:2005 + A2:2013); German version EN 61347-2-1:2001 + Corrigendum July 2003 + A1:2006 + Corrigendum November 2006 + Corrigendum December 2010 + A2:2014
Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
29

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

70,76 EUR inkl. MwSt.

66,13 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 70,76 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
29

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 61347 legt besondere Sicherheitsanforderungen fest für Startgeräte (Zündgeräte und andere Starter als Glimmstarter) für Leuchtstofflampen und andere Entladungslampen zum Betrieb an Wechselspannungsnetzen bis zu 1 000 V, 50 Hz oder 60 Hz, die Startimpulse von nicht mehr als 100 kV erzeugen und die gemeinsam mit Lampen und Vorschaltgeräten verwendet werden, für die IEC 60081, IEC 60188, IEC 60192, IEC 60662, IEC 60901, IEC 61167, IEC 61195, IEC 61199, IEC 61347-2-8 und IEC 61347-2-9 gelten. Er gilt nicht für Glimmstarter oder Startgeräte, die in Entladungslampen eingebaut sind oder die von Hand betätigt werden. Für Vorheiztransformatoren für Leuchtstofflampen gilt IEC 61347-28. Zuständig ist das DKE/UK 521.3 "Geräte für Lampen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61347-2-1 (VDE 0712-31):2006-08, DIN EN 61347-2-1 Berichtigung 1 (VDE 0712-31 Berichtigung 1):2007-04 und DIN EN 61347-2-1 Berichtigung 2 (VDE 0712-31 Berichtigung 2):2011-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der Begriff "maximale Gehäusetemperatur unter anomalen Bedingungen" wurde unter 3.7 ergänzt; b) Die "verbindlichen Aufschriften" unter 7.1 wurden ergänzt; c) Abschnitt 15 zur Erwärmung unabhängiger Startgeräte wurde vollständig überarbeitet und um Einbau-Startgeräte ergänzt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...