Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61587-3:2013-11

VDE 0687-587-3:2013-11

Mechanische Bauweisen für elektronische Einrichtungen - Prüfungen für IEC 60917 und IEC 60297 - Teil 3: Schirmdämpfungsprüfungen für Schränke und Baugruppenträger (IEC 61587-3:2013); Deutsche Fassung EN 61587-3:2013

Englischer Titel
Mechanical structures for electronic equipment - Tests for IEC 60917 and IEC 60297 - Part 3: Electromagnetic shielding performance tests for cabinets and subracks (IEC 61587-3:2013); German version EN 61587-3:2013
Ausgabedatum
2013-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

48,74 EUR inkl. MwSt.

45,55 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 48,74 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2013-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm beschreibt die Prüfung der Schirmdämpfung leerer Schränke und Baugruppenträger im Frequenzbereich von 30 MHz bis 3 000 MHz. Die Schirmdämpfungsstufen sind bezüglich der Anforderungen der typischen industriellen Anwendungsgebiete ausgewählt. Sie unterstützen die Messungen zur Erzielung der elektromagnetischen Verträglichkeit, können aber eine abschließende Prüfung der Übereinstimmung des ausgerüsteten Gehäuses nicht ersetzen. Diese Prüfung stellt die physikalische Unversehrtheit und das Umweltverhalten von Schränken und Baugruppenträgern unter Berücksichtigung verschiedener Anforderungsstufen für unterschiedliche Anwendungen sicher. Es ist beabsichtigt, dem Anwender bei der Auswahl einer Bauweise für seine spezifischen Anforderungen eine weitgehende Sicherheit zu bieten. Diese Norm ist insgesamt oder auszugsweise nur auf leere Gehäuse anzuwenden, nicht aber auf Gehäuse, in die elektronische Einrichtungen installiert sind. Wesentliche Änderungen gegenüber der vorherigen Ausgabe dieser Norm sind die Erweiterung des Frequenzbereichs auf 3 000 MHz, die Beschreibung der Sendeantenne und die Korrektur des EM-Codes. Zuständig ist das DKE/K 662 "Bauweisen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 61587-3:2007-06 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61587-3:2007-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erweiterung des Frequenzbereichs auf 3000 MHz; b) Beschreibung der Sendeantenne in 3.3.2 geändert; c) EM-Code in 3.5.1 korrigiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...