Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61754-24:2010-09

Lichtwellenleiter - Verbindungselemente und passive Bauteile - Steckgesichter von Lichtwellenleiter-Steckverbindern - Teil 24: Steckverbinderfamilie der Bauart SC-RJ (IEC 61754-24:2009); Deutsche Fassung EN 61754-24:2010

Englischer Titel
Fibre optic interconnecting devices and passive components - Fibre optic connector interfaces - Part 24: Type SC-RJ connector family (IEC 61754-24:2009); German version EN 61754-24:2010
Ausgabedatum
2010-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
29

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 117,70 EUR inkl. MwSt.

ab 110,00 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 117,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 142,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2010-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
29
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1699775

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 61754 ist eine Familienspezifiaktion und beschreibt die Steckverbinderfamilie der Bauart SC-RJ. Die Norm enthält Maße und Toleranzen der genannten Steckverbinderfamilie und spezifiziert die mechanische Interoperabilität gleicher Steckverbinder, Kupplungen und Buchsen. Somit bietet die Norm Investitionssicherheit für Hersteller und Anwender und gibt Prüflaboren und Herstellern definierte Angaben zur Prüfung. SC-RJ ist ein wichtiger Steckverbinder für die Automatisierungstechnik und das sogenannte Industrial Ethernet. Sein Vorteil ist die kompakte Bauform und die Tatsache, dass die Kupplung in das gleiche Ausschnittsmaß wie der bekannte RJ-45-Kupfer-Steckverbinder passt. Somit können baugleiche Schutzgehäuse genutzt werden. Die Norm beschreibt unterschiedliche Steckverbindervarianten für Quarz-Glasfasern, HCS- und POF-LWL und deren farbliche und mechanische Kodierung. Die Normenreihe wird gemeinsam mit den Normen der Reihe 61755 (Optische Schnittstelle) angewandt und durch die Normen der Reihe 61300 (Grundlegende Prüf- und Messverfahren) ergänzt. Die Normen der Reihe 50377 (Produktnormen) referenzieren ebenfalls die Normen der Reihe 61754, 61755 und 61300. Zuständig ist das UK 412.7 "LWL-Verbindungstechnik und passive optische Komponenten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

ICS
33.180.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1699775

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...