Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61810-1:2015-10

VDE 0435-201:2015-10

Elektromechanische Elementarrelais - Teil 1: Allgemeine und Sicherheitsanforderungen (IEC 61810-1:2015); Deutsche Fassung EN 61810-1:2015

Englischer Titel
Electromechanical elementary relays - Part 1: General and safety requirements (IEC 61810-1:2015); German version EN 61810-1:2015
Ausgabedatum
2015-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
104

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

162,14 EUR inkl. MwSt.

151,53 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 162,14 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2015-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
104

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die grundlegenden sicherheitsgerichteten und funktionalen Anforderungen für elektromechanische Elementarrelais (elektromechanische Schaltrelais ohne festgelegtes Zeitverhalten) für den Einbau in Niederspannungsgeräte (Stromkreise bis zu 1 000 V Wechselstrom oder 1 500 V Gleichstrom) fest. Wenn die Anwendung eines Relais zusätzliche Anforderungen verlangt, die über die in dieser Norm festgelegten hinausgehen, sollte das Relais entsprechend dieser Anwendung in Übereinstimmung mit den entsprechenden Normen beurteilt werden. Die wesentlichen Änderungen gegenüber der vorherigen Ausgabe betreffen die Aufnahme des Prüfverfahrens B, das die speziellen Anforderungen des nordamerikanischen Markts berücksichtigt. Zuständig ist das DKE/K 671 "Schaltrelais" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61810-1 (VDE 0435-201):2009-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Zusätzlich zu dem Prüfverfahren A wurde das Prüfverfahren B aufgenommen, das für den nordamerikanischen Markt relevant ist. b) Aufnahme von bestimmten Gerät-Anwendungsprüfungen, die für den nordamerikanischen Markt besonders relevant sind. c) Aufnahme von Prüfungen bei Einzelmontage. d) Verdeutlichung der Isolationsanforderungen nach der Lebensdauerprüfung e) Aufnahme von Maßnahmen für die grundlegenden Sicherheitsanforderungen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...