Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61850-6:2020-03

Kommunikationsnetze und -systeme für die Automatisierung in der elektrischen Energieversorgung - Teil 6: Sprache für die Beschreibung der Konfiguration für die Kommunikation in Stationen mit intelligenten elektronischen Geräten (IED) (IEC 61850-6:2009 + A1:2018); Englische Fassung EN 61850-6:2010 + A1:2018

Englischer Titel
Communication networks and systems for power utility automation - Part 6: Configuration description language for communication in power utility automation systems related to IEDs (IEC 61850-6:2009 + A1:2018); English version EN 61850-6:2010 + A1:2018
Ausgabedatum
2020-03
Originalsprachen
Englisch
Seiten
275

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 427,40 EUR inkl. MwSt.

ab 399,44 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 427,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 516,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2020-03
Originalsprachen
Englisch
Seiten
275
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3108217

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Festlegung eines Dateiformates zur Beschreibung kommunikationsbezogener IED-Konfigurationen (en: Intelligent Electronic Device, de: intelligentes elektronisches Gerät) und IED-Parameter, Konfigurationen von Kommunikationssystemen, Strukturen von Schaltanlagen(-funktionen) und deren Beziehungen untereinander. Kompatibler Austausch von IED-Funktionsbeschreibungen (en: IED Capability Description) und SA-Systembeschreibungen zwischen IED-Engineeringtools und den System-Engineeringtools verschiedener Hersteller. Bezeichnung der definierten Sprache als "System Configuration Description Language" (SCL, de: Sprache zur Beschreibung von Systemkonfigurationen). Das IED- und Kommunikationssystemmodell in SCL entspricht IEC 61850-5 und IEC 61850-7-x. In den entsprechenden Teilen können SCSM-spezifische Erweiterungen oder Anwendungsregeln erforderlich sein. Die Konfigurationssprache beruht auf XML (en: Extensible Markup Language), Version 1.0 (siehe XML Verweisungen in Abschnitt 2). Diese Norm legt weder einzelne Implementierungen oder Produkte fest, die diese Sprache verwenden, noch enthält sie Beschränkungen hinsichtlich der Implementierung von Einheiten und Schnittstellen innerhalb eines Computersystems. Dieser Teil der Norm legt nicht das Format zum Herunterladen von Konfigurationsdaten auf ein IED fest, obwohl er für einen Teil der Konfigurationsdaten verwendet werden könnte. Zuständig ist das DKE/K 952 "Netzleittechnik" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

ICS
33.040.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3108217
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 61850-6:2010-06 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61850-6:2010-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Zusammenfassend zielen die Änderungen darauf ab, den ursprünglichen Inhalt der IEC 61850-6:2009 zu ändern und seinen Inhalt zu korrigieren, um eine bessere Interoperabilität der Komponenten sicherzustellen, die ihn umsetzen. Es handelt sich um zwei verschiedene Arten von Änderungen: b) gelöste Interop-Probleme (die unter Klausel 3 dieses Änderungsantrags 1 fallen), die bereits den in IEC 61850-1 beschriebenen Prozess der technischen Probleme (Gewebe) verfolgt haben und den grünen "Status" erreicht haben; c) gelöste redaktionelle Angelegenheiten (technische Fragen), die zu Interoperabilitätsproblemen geführt haben könnten.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...