Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61967-6:2008-10

Integrierte Schaltungen - Messung von elektromagnetischen Aussendungen im Frequenzbereich von 150 kHz bis 1 GHz - Teil 6: Messung der leitungsgeführten Aussendungen - Magnetsondenverfahren (IEC 61967-6:2002 + A1:2008); Deutsche Fassung EN 61967-6:2002 + A1:2008

Englischer Titel
Integrated circuits - Measurement of electromagnetic emissions, 150 kHz to 1 GHz - Part 6: Measurement of conducted emissions - Magnetic probe method (IEC 61967-6:2002 + A1:2008); German version EN 61967-6:2002 + A1:2008
Ausgabedatum
2008-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
48

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 123,40 EUR inkl. MwSt.

ab 115,33 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 123,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 149,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2008-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
48
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1460217

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung von HF-Strömen an den Anschlusspins einer integrierten Schaltung (IC) durch berührungslose Strommessung mit einer Miniaturmagnetsonde fest. Mit diesem Verfahren können von einem IC erzeugte HF-Ströme in einem Frequenzbereich von 0,15 MHz bis 1 000 MHz gemessen werden.
Die Neuausgabe enthält einen informativen Anhang E, in dem eine verbesserte Magnetsonde beschrieben wird, die ein hohes räumliches Auflösungsvermögen hat, damit die magnetischen Felder in der Nähe von IC-Gehäusen und dicht gepackten Leiterplatten genau gemessen werden können.
Für die Norm ist das DKE/K 631 "Halbleiterbauelemente" zuständig.

ICS
31.200
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1460217
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 61967-6:2003-05 .

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: DIN EN 61967-6 Berichtigung 1:2011-02 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61967-6:2003-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der neue informative Anhang E wurde ergänzt. Hierin wird eine verbesserte Magnetsonde beschrieben, die ein hohes räumliches Auflösungsvermögen hat, damit die magnetischen Felder in der Nähe von IC-Gehäusen und dicht gepackten Leiterplatten genau gemessen werden können. b) Hinweise auf die neuen Festlegungen zur vorgesehenen Gültigkeit der Norm und die in der IEC-Reihe veröffentlichten Publikationen wurden aktualisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...